Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“
SPD beantragt Teilnahme von Dormagen

Am 12. Juni startete der vom Bundesministerium des Inneren (BMI) ausgelobte Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“. Ziel des Bundeswettbewerbs ist es, hervorragende kommunale Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und zur Förderung des Zusammenlebens mit der Bevölkerung vor Ort zu initiieren, zu identifizieren, zu prämieren sowie in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.
Die SPD beantragt für die kommende Ratssitzung, dass sich die Stadt Dormagen am Bundeswettbewerb beteiligt. „Mit dem umfangreichen Integrationskonzept und den vielfältigen haupt- und ehrenamtlichen Aktivitäten im Bereich der Integration von Zuwanderern sehen wir gute Chancen für eine erfolgreiche Beteiligung der Stadt Dormagen am Wettbewerb des BMI“, ist sich Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt sicher.

Der Wettbewerb soll auch dazu dienen, Ideen und Konzepte, die auch für andere Kommunen nachahmenswert sind, bundesweit bekannt zu machen. Michael Dries, jugendpolitischer Sprecher der Fraktion, erinnert an die von der SPD initiierte Kommunale Entwicklungskonferenz „Vom Flüchtling zum Nachbarn“, die im März 2016 stattgefunden hat. „Hier kamen alle mit der Flüchtlingshilfe involvierten Organisationen zusammen und es wurden viele gute Ideen entwickelt, die auch für andere Kommunen hilfreich sein könnten.“

Insgesamt stellt das BMI ein Preisgeld in Höhe von einer Million Euro für die prämierten Wettbewerbsbeiträge zur Verfügung.

(19.06.2017 - Fraktion)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

SPD-Fraktionsmitglieder besuchten Raphaelshaus
Foto Es war ein herzlicher und einander zugewandter Besuch, den die Mitglieder der SPD-Fraktion dem Raphaelshaus abstatteten. Zum einen war es der Abschiedsbesuch für den scheidenden Direktor Hans Scholten, zum anderen das erste Kennenlernen seines Nachfolgers Marco Gillrath. Die Zusammenarbeit ... weiterlesen

(21.09.2017- Fraktion)

Neue Landesregierung belastet Dormagen mit 358.600 Euro Krankenhausumlage
Mit dem Nachtragshaushalt 2017 hat Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die Messlatte hoch gesetzt. In einem ersten Schritt will die schwarz-gelbe Landesregierung einmalig die Krankenhausinvestitionsförderung erhöhen. Dabei sollen die Fördermittel für Investitionen in einige der landesweit 350 ... weiterlesen

(17.09.2017- )

„Wohnen im Quartier
Wohnen, Leben, Hilfestellung und Pflege im normalen Wohnumfeld sichern Der SPD-Ortsverein Nievenheim lädt ein zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 12. September 2017 um 19.00 Uhr in der Bertha von Suttner Gesamtschule Nievenheim (Marie-Schlei-Straße 6, 41542 Dormagen) ... weiterlesen

(01.09.2017- OV Nievenheim-Delrath-Ückerath)

SPD wählte Fraktionsvorstand neu – bisheriger Vorstand im Amt bestätigt
Foto Dormagen. Satzungsgemäß steht bei der SPD-Fraktion eine Neuwahl des Vorstands zur Mitte der Ratsperiode an. In der letzten Fraktionssitzung stellte sich der bisherige Vorstand zur Wiederwahl. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig oder mit großer Mehrheit wiedergewählt. ... weiterlesen

(01.09.2017- Fraktion)

Gelungenes Sommerfest mit vielen Gästen
Dormagen-Delhoven. Dass es schwierig ist, einen vorgegebenen Wert passgenau zu erreichen, musste auch SPD-Bundestagskandidat Daniel ... weiterlesen

(28.08.2017- Stadtverband)

» Meldungsarchiv

Foto Foto