Stadt will Unfallschwerpunkt L 280/L 380 Franz-Gerstner-Straße entschärfen

Dormagen. Mit einem Antrag zum letzten Planungs- und Umweltausschuss forderte die SPD die Stadtverwaltung auf, sich auf allen Ebenen dafür einzusetzen, die unfallträchtige Kreuzung zu entschärfen. Da die Auswertung der Unfälle ergab, dass häufig überhöhte Geschwindigkeit Unfallursache ist, wurde eine verdeckte Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

„10 Prozent aller Autofahrer überschritten Tempo 50 und das zum Teil erheblich mit Spitzengeschwindigkeiten über 100 Km/h. Hier sehen wir deutlichen Handlungsbedarf, denn gerade bei diesen Fahrzeugen besteht an der unübersichtlichen Kreuzung eine erhöhte Unfallgefahr“, berichtet der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andreas Behncke aus der Sitzung des Hauptausschusses. Die Stadt schlägt nun vor, an dieser Stelle eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage (Starenkasten) aufzustellen.

Die Maßnahme findet beim SPD-Fraktionsvorsitzenden Bernhard Schmitt die volle Zustimmung: „Wir freuen uns, dass die Stadtverwaltung nach unserem Antrag so aktiv an der Lösung des Problems gearbeitet hat. Da die bauliche Lösung noch etwas auf sich warten lässt, ist die Regulierung der überhöhten Geschwindigkeit ein guter Weg, die Unfallgefahr an dieser Kreuzung zu verringern. Gerne nehmen wir die Kosten in Kauf, wenn dadurch weitere Unfälle mit Verletzten oder gar Toten verhindert werden können.“

(23.06.2017 - Fraktion)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

SPD-Fraktionsmitglieder besuchten Raphaelshaus
Foto Es war ein herzlicher und einander zugewandter Besuch, den die Mitglieder der SPD-Fraktion dem Raphaelshaus abstatteten. Zum einen war es der Abschiedsbesuch für den scheidenden Direktor Hans Scholten, zum anderen das erste Kennenlernen seines Nachfolgers Marco Gillrath. Die Zusammenarbeit ... weiterlesen

(21.09.2017- Fraktion)

Neue Landesregierung belastet Dormagen mit 358.600 Euro Krankenhausumlage
Mit dem Nachtragshaushalt 2017 hat Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die Messlatte hoch gesetzt. In einem ersten Schritt will die schwarz-gelbe Landesregierung einmalig die Krankenhausinvestitionsförderung erhöhen. Dabei sollen die Fördermittel für Investitionen in einige der landesweit 350 ... weiterlesen

(17.09.2017- )

„Wohnen im Quartier
Wohnen, Leben, Hilfestellung und Pflege im normalen Wohnumfeld sichern Der SPD-Ortsverein Nievenheim lädt ein zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 12. September 2017 um 19.00 Uhr in der Bertha von Suttner Gesamtschule Nievenheim (Marie-Schlei-Straße 6, 41542 Dormagen) ... weiterlesen

(01.09.2017- OV Nievenheim-Delrath-Ückerath)

SPD wählte Fraktionsvorstand neu – bisheriger Vorstand im Amt bestätigt
Foto Dormagen. Satzungsgemäß steht bei der SPD-Fraktion eine Neuwahl des Vorstands zur Mitte der Ratsperiode an. In der letzten Fraktionssitzung stellte sich der bisherige Vorstand zur Wiederwahl. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig oder mit großer Mehrheit wiedergewählt. ... weiterlesen

(01.09.2017- Fraktion)

Gelungenes Sommerfest mit vielen Gästen
Dormagen-Delhoven. Dass es schwierig ist, einen vorgegebenen Wert passgenau zu erreichen, musste auch SPD-Bundestagskandidat Daniel ... weiterlesen

(28.08.2017- Stadtverband)

» Meldungsarchiv

Foto Foto