SPD begrüßt die Einführung einer Wettbürosteuer

In der Sitzung des Hauptausschusses am 22. Februar wurde die Einführung einer Wettbürosteuer ab dem 1. April 2018 beschlossen. Die SPD-Fraktion begrüßt diese Entscheidung, der ein Antrag der Sozialdemokraten vom 8. September 2014 zugrunde liegt. Sie geht davon aus, dass auch der Stadtrat in seiner Sitzung am 6. März der „Satzung über die Erhebung einer Wettbürosteuer in der Stadt Dormagen“ zustimmen wird. Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt: „Nachdem die Rechtslage geklärt ist macht es Sinn, die von uns schon 2014 geforderte Wettbürosteuer umzusetzen.“

Durch die Erhebung der Wettbürosteuer kann nach Ansicht der SPD das Glücksspiel eingedämmt und die weitere Ansiedlung von Wettbüros gesteuert werden. Andreas Behncke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender erläutert: „In erster Linie sehen wir Vorteile für den Jugend- und Spielerschutz. Auch in Bezug auf die Spielsucht - aktuell ein großes Thema - kann diese Maßnahme präventiv wirken.“ Als Nebeneffekt ergeben sich zudem zusätzliche Einnahmen für die Stadt Dormagen, deren Höhe aber aktuell aufgrund fehlender Erfahrungswerte noch nicht abzusehen sind.

(27.02.2018 - SPD-Fraktion)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

Dormagener Sozialbericht zeigt Grundlagen für zukünftige Aufgaben auf
Foto Eine intensive Beschäftigung mit dem ersten Dormagener Sozialbericht stand auf der Tagesordnung der letzten Vorstandssitzung des SPD-Stadtverbands. Das 80-seitige Dokument liefert einen Überblick zur sozialen Lage sowohl der gesamten Stadt als auch der einzelnen Stadtteile. „Damit liegt uns ... weiterlesen

(09.10.2018- Stadtverband)

Tiegelkamp im neugewählten Kreisvorstand
Foto Der Dormagener JUSOS-Vorsitzende Laurenz Tiegelkamp wurde bei der diesjährigen Kreisvollversammlung der JUSOS im Rhein-Kreis Neuss zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Damit ist er eines von vielen neuen Mitgliedern im siebenköpfigen Vorstandsteam der Kreisjusos. „In Dormagen haben wir ... weiterlesen

(02.10.2018- Jusos)

Fraktion vor Ort – SPD tagt im Bürgerhaus Horrem
Foto Horrem. In Horrem stehen aktuell große Veränderungen durch das Projekt „Soziale Stadt Horrem“ an. Um diese wichtigen Themen mit den Horremer Bürgerinnen und Bürgern zu besprechen, steht die SPD-Fraktion am Montag, den 1. Oktober um 18 Uhr im Bürgerhaus Horrem zur Diskussion bereit. Zur Umplanung ... weiterlesen

(20.09.2018- Fraktion)

» Meldungsarchiv

Foto Foto