SPD begrüßt die Einführung einer Wettbürosteuer

In der Sitzung des Hauptausschusses am 22. Februar wurde die Einführung einer Wettbürosteuer ab dem 1. April 2018 beschlossen. Die SPD-Fraktion begrüßt diese Entscheidung, der ein Antrag der Sozialdemokraten vom 8. September 2014 zugrunde liegt. Sie geht davon aus, dass auch der Stadtrat in seiner Sitzung am 6. März der „Satzung über die Erhebung einer Wettbürosteuer in der Stadt Dormagen“ zustimmen wird. Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt: „Nachdem die Rechtslage geklärt ist macht es Sinn, die von uns schon 2014 geforderte Wettbürosteuer umzusetzen.“

Durch die Erhebung der Wettbürosteuer kann nach Ansicht der SPD das Glücksspiel eingedämmt und die weitere Ansiedlung von Wettbüros gesteuert werden. Andreas Behncke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender erläutert: „In erster Linie sehen wir Vorteile für den Jugend- und Spielerschutz. Auch in Bezug auf die Spielsucht - aktuell ein großes Thema - kann diese Maßnahme präventiv wirken.“ Als Nebeneffekt ergeben sich zudem zusätzliche Einnahmen für die Stadt Dormagen, deren Höhe aber aktuell aufgrund fehlender Erfahrungswerte noch nicht abzusehen sind.

(27.02.2018 - SPD-Fraktion)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

SPD will „Urban Gardening“ fördern
Urban Gardening – unter dem Begriff verbirgt sich eine Bewegung, bei der Bürgerinnen und Bürger beispielsweise brachliegenden Flächen in den Städten zum Gärtnern nutzen und dort Gemüse, Kräuter und andere Nahrungspflanzen anbauen. „Abgesehen davon, dass solche urbanen Gärten das städtische ... weiterlesen

(14.08.2018- Fraktion)

Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer:
SPD fordert Abbiege-Assistenzsysteme
Unfälle beim Abbiegen, bei denen LKW- oder Bus-Fahrer Fußgänger oder Radfahrer übersehen, sind leider keine Seltenheit. Etwa jeder zehnte Zusammenstoß mit einem Nutzfahrzeug verläuft für den schwächeren Verkehrsteilnehmer tödlich. „Dabei können solcherart Unfälle inzwischen durch entsprechende ... weiterlesen

(08.08.2018- Fraktion)

Flip‘n‘Chill im Skaterpark
Foto Am Samstag, 4. August, veranstalteten die JUSOS Dormagen ihr erstes „Flip‘n‘Chill“ am Skaterpark Horrem. In entspannter Atmosphäre unterhielt man sich über aktuelle Politik, Besucher und Passanten wurden bei den heißen Temperaturen mit kühlen Getränken versorgt. Das dabei angefallene Pfand wurde ... weiterlesen

(06.08.2018- Jusos)

» Meldungsarchiv

Foto Foto