Sportanlagen im Winter für Lauftraining beleuchten

Joggen gehört nach wie vor zu den beliebtesten Freizeitsportarten. Im Winter ist es allerdings aufgrund der frühen Dunkelheit oft schwierig, Laufstrecken im öffentlichen Raum vor allem aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse gefahrlos zurückzulegen. „Gute Erfahrungen sammelte hier die SG Zons mit ihrem Lauftreff mit Flutlicht“, weiß der sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Detlev Zenk. Dabei können die Läuferinnen und Läufer zu bestimmten Zeiten auf bzw. im Umfeld der beleuchteten Sportanlage unter sicheren und guten Bedingungen trainieren.

Ein Angebot, das nach Meinung der SPD-Fraktion auch auf den anderen städtischen Sportanlagen gemacht werden könnte. „Wir haben deshalb eine Anfrage an die Verwaltung gestellt, ob es möglich sei, dass dort in Absprache mit den Vereinen die Beleuchtung zu festgelegten Zeiten angeschaltet wird, um sowohl den interessierten Vereinsmitgliedern als auch nichtvereinsgebundenen Joggern und Walkern ein sicheres Training in der Dunkelheit zu ermöglichen“, so Detlev Zenk weiter. Eine Antwort erwartet die Fraktion in der Sitzung des Sportausschusses am 14. November.

(31.10.2018 - Fraktion)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

OV Dormagen ehrt Jubilare
Foto Im Rahmen des alljährlichen Weihnachtsbrunches am dritten Advent ehrte der SPD-Ortsverein Dormagen traditionell auch seine diesjährigen Jubilare für ihr persönliches Engagement. „Wenn man selbst erst knapp über 40 Jahre alt ist, kann man gar nicht begreifen was es heißt 50 Jahre mit der SPD durch ... weiterlesen

(14.01.2019- OV Dormagen)

» Meldungsarchiv

Foto Foto