SPD Dormagen feiert 100-Jähriges mit Familienfest

Foto 100 Jahre SPD Ortsverein Dormagen – ein ganz besonderes Jubiläum und natürlich ein Grund zum Feiern. Und genau dies will die „alte Dame SPD“ am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 17 Uhr auf dem Platz vor dem Historischen Rathaus tun. „Normalerweise werden solche großartigen Jubiläen fast nur mit den Erwachsenen gefeiert“, so Ortsvereinsvorsitzende Jenny Gnade. „Aber wir wollen es ein bisschen anders machen und neben dem offiziellen Festakt einen fröhlichen Nachmittag mit kleinen und großen Gästen mitten in der Stadt verbringen.“ Gemeinsam mit Carsten Müller und Sonja Kockartz-Müller hat sie deshalb ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie organisiert.

Eine Hüpfburg für Kinder lädt zum Toben ein. Wer lieber kreativ werden will, kann die Spiel- und Malangebote der Falken wahrnehmen. Währenddessen können sich die Großen bei der SPD-Europaabgeordneten Petra Kammerevert letzte Informationen für die Wahl am folgenden Tag holen - sie wird zwischen 13 und 14 Uhr vor Ort sein. Das vor allem bei den Kids bekannte und beliebte Duo „Henne und Schmitt“ wird um 14 Uhr sicher nicht nur den Nachwuchs zum Mitsingen animieren. Um 15 Uhr heißt es dann „Start frei“ für die vielen Luftballons, die sich vom Wind zu einem möglichst weitentfernten Ziel tragen lassen, um mit einem Wettbewerbssieg ihrem jeweiligen kleinen „Paten“ zu einem der drei Einkaufsgutscheine zu verhelfen. Anschließend rockt dann die Hagener Coverband „Refresh“ den Platz.

Zur Stärkung stehen Würstchen und Kaltgetränke bereit. Die Dormagener Tafel bietet Waffeln und Zuckerwatte für den süßen Hunger an, die Caritas mischt alkoholfreie Cocktails für den Durst auf etwas Fruchtiges.

„Wir haben für unser Familienfest alles gut vorbereitet und freuen uns auf viele große und kleine Gäste “, so Jenny Gnade. „Jetzt hoffen wir nur noch auf gutes Wetter.“

(17.05.2019 - OV Dormagen)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

SPD fordert Alternativen zum Einweggeschirr bei Festen
Bei größeren Festen und Feiern im Freien, die von Vereinen oder auch Privatleuten veranstaltet werden, wird wegen fehlender Spülmöglichkeiten häufig Einweggeschirr und –besteck aus Plastik verwendet. Das sieht die umweltpolitische Sprecherin der SPD, Sonja Kockartz-Müller kritisch: „Im Sinne ... weiterlesen

(19.09.2019- Fraktion)

SPD-Bürgerdialog: Vier Stellwände voll mit Ideen und Anregungen
Foto Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern diskutierte die SPD-Dormagen am Montagabend in der Nievenheimer Gesamtschule im Rahmen ihrer Bürgerdialog-Reihe über Infrastruktur und Stadtentwicklung und überlegte, was für Dormagen in den nächsten Jahren wünschenswert und wichtig ist. Am Ende waren vier ... weiterlesen

(17.09.2019- Stadtverband)

FDP-Vorschläge zum Parken und Halten vor Schulen gefährden unsere Kinder
Foto „Seit Jahren versuchen Lehrer, Politiker, Ärzte, Polizei und auch der ADAC Eltern dafür zu sensibilisieren, dass Kinder den Schulweg eigenständig zurücklegen und die ‚Eltern-Taxis‘ bis auf ein unvermeidbares Minimum reduziert werden“, zeigt sich der jugendpolitische Sprecher der SPD-Fraktion ... weiterlesen

(17.09.2019- Fraktion)

SPD-Bürgerdialoge: Mitreden – Mitdiskutieren – Mitentscheiden
Foto Dormagen. Der SPD-Zukunftsplan 2020, der vor der Kommunalwahl 2014 gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet wurde, ist in großen Teilen abgearbeitet. „Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir daraus in den vergangene Jahren umsetzten konnten. Natürlich mussten wir aufgrund ... weiterlesen

(06.09.2019- Stadtverband)

SPD-Sommerfest: Familien kosteten das Ferienende aus
Foto Spiel und Spaß hieß das oberste Motto des 40. SPD-Sommerfestes am vergangenen Sonntag, das bei wahrlich hochsommerlichen Temperaturen auf der Spielwiese im Tannenbusch gefeiert wurde. Im Vordergrund standen Familien mit ihren Kindern, die ganz nach Lust und Laune auf der Hüpfburg toben durften, ... weiterlesen

(27.08.2019- Stadtverband / Jusos)

» Meldungsarchiv

Foto Foto