SPD Dormagen

SPD-Dormagen - mobil

Zusammen 100 Jahre in der SPD

Foto „100 Jahre in der SPD“ - so hieß es in der Einladung an die SPD-Mitglieder der Ortsvereine Dormagen und Straberg-Gohr, um gemeinsam mit Dieter und Monika Stephan deren 60- bzw. 40-jährige SPD-Mitgliedschaft zu feien.

Die beiden Vorsitzenden der Ortsvereine Jenny Gnade und Wilhelm Becker ließen in ihren Ehrungen zunächst die politischen Stationen des Ehepaares Stephan Revue passieren: "Seinerzeit lieber Dieter, wohntest Du noch in Bayern und bist dort zunächst Mitglied bei den Falken geworden. 1957 bist Du dann in die SPD eingetreten, die damals die Jugendreise der Falken unterstütze. Für Monika war es damals eine Selbstverständlichkeit als sie ihren Dieter kennengelernte, ebenfalls in die SPD einzutreten" - und für ihren Ehemann eine Heiratsvoraussetzung, wie er mit einem Augenzwinkern ergänzte.

Auch Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller dankte den Jubilaren für ihre lange Treue zur SPD und dem damit verbundenen großen Engagement. "Dieter Stephan war damals einer der Mitbegründer der Jusos hier in Dormagen. Und genau wie damals ist es heute wichtig, dass auch junge Menschen sich in der Politik engagieren, ihre Stimme erheben und ihre Meinung äußern", schlug Müller den Bogen von damals zu heute. Den Faden nahm Bürgermeister Erik Lierenfeld, selbst ehemaliger Juso-Vorsitzender, auf und hob in seiner Rede hervor, dass Dieter Stephan und sein Juso-Team für Dinge kämpften, die für die SPD-Nachwuchsorganisation und auch außerhalb der Partei heute selbstverständlich seien. Spannend empfindet Lierenfeld, dass der Jubilar auch die Entstehung der Stadt Dormagen in den heutigen Grenzen aktiv mitbegleitet hat.

Neben vielen Genossinnen und Genossen gratulierten auch Ehrenbürger Heinz Hilgers und SPD-Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt sowie Alexander Wysk mit Vertretern der Jusos dem Ehepaar zum „100-Jährigen“. Mit einem gemeinsamen gemütlichen Frühstück klang die Ehrung für Dieter und Monika Stephan aus.

Das Foto zeigt Bürgermeister Erik Lierenfeld (li.) , Monika und Dieter Stephan (vorne im Bild), Wilhelm Becker, Jenny Gnade (hintere Reihe), Carsten Müller (re.)

( 18.10.2017 - OV Dormagen - OV Straberg-Gohr)

SPD lädt zum Maiempfang
(25.04.2018) Dormagen. Zu ihrem schon traditionellen Mai-Empfang lädt die SPD Dormagen die Bürgerinnen und Bürger am Montag, 7. Mai, um 19 Uhr in die Kulturhalle (Kulle) an der Langemarkstr. 1-3 ein. „Wir freuen uns, dass wir den Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel als Ehrengast und Redner gewinnen konnten“, erklärt Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller. ... weiterlesen

Bürgerstammtisch der SPD Nievenheim
(25.04.2018) Nievenheim. Der nächste Bürgerstammtisch der SPD Nievenheim findet am Donnerstag, 3. Mai um 19 Uhr in der Gaststätte „Alter Bahnhof Nievenheim“ statt. Der Bürgerstammtisch bietet Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, ihr Anliegen direkt mit den örtlichen Ratsvertretern zu diskutieren. ... weiterlesen

„Woche der Begegnung“:
SPD-Politiker kommen auf Wunsch auch nach Hause

(18.04.2018) Nach der erfolgreichen Premiere in 2016 sowie der Neuauflage in 2017 bietet die Dormagener SPD auch in diesem Jahr wieder eine „Woche der Begegnung“ an. In der Zeit vom 7. bis zum 13. Mai nehmen sich die Sozialdemokraten viel Zeit, um sich mit Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Institutionen, Nachbarschaften und Gruppen zu treffen. ... weiterlesen

Dormagener Grundschüler sollen zu „Aqua-Agenten“ ausgebildet werden
Foto (26.03.2018) Der Umgang mit der Ressource Wasser ist auch Thema der Lehrpläne des Sachkundeunterrichts an den Grundschulen. Eine gute Möglichkeit, das Thema spannend und anschaulich zu bearbeiten, bietet das Projekt „Aqua-Agenten – dem Wasser auf der Spur“, das von der Hamburger Michael-Otto-Stiftung entwickelt wurde. ... weiterlesen

Ein „Baum des Grundgesetzes“ für den Spielplatz Roncalliplatz
Foto (21.03.2018) Delrath. Als der Sturm „Friederike“ sich auf dem neu gestalteten Spielplatz Roncalliplatz austobte, überlebte ein Baum leider nicht. Dies teilte Spielplatzpate Klaus Speth dem Vorstand der SPD Nievenheim mit und sofort waren die örtlichen Ratsmitglieder Karl-Josef Ellrich, Birgit Burdag, Jochen Pälmer und Kreistagsabgeordnete Doris Wissemann sich einig: „Wir spenden einen neuen Baum für den Spielplatz. ... weiterlesen

Rosen zum Internationalen Frauentag
Foto (16.03.2018) Traditionell feiern die Frauen am 8. März den Internationalen Frauentag. "Wir bekommen Rosen - wir wollen aber
→ gleichen Lohn für gleiche Arbeit
→ mehr Entlastung bei der Pflege von Angehörigen
→ bessere Bezahlung von Pflegekräften
→ Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit",
machte der Zonser SPD-Ortsvorstand mit Doris Rexin-Gerlach, Joachim Fischer und Renate Sräga auch in diesem Jahr wieder auf die eigentlichen Probleme aufmerksam. ... weiterlesen

Bedarfsgerechte OGS-Betreuung an der Regenbogenschule sicherstellen
(14.03.2018) Dormagen-Rheinfeld. Die Schulpflegschaft der Rheinfelder Regenbogenschule zeigt sich besorgt, dass die vorhandenen Räume der Offenen Ganztagsschule (OGS) vor allem mit Blick auf das kommende Schuljahr nicht mehr für eine bedarfsgerechte Betreuung der Kinder ausreichen. ... weiterlesen

SPD begrüßt die Einführung einer Wettbürosteuer
(27.02.2018) In der Sitzung des Hauptausschusses am 22. Februar wurde die Einführung einer Wettbürosteuer ab dem 1. April 2018 beschlossen. Die SPD-Fraktion begrüßt diese Entscheidung, der ein Antrag der Sozialdemokraten vom 8. ... weiterlesen