SPD will Ferienangebote fĂĽr OGS und weiterfĂĽhrende Schulen ausbauen

(10.05.21 / Fraktion)
„Den Ferienangeboten in den Offenen Ganztagsschulen (OGS) muss in diesem Jahr ein noch höherer Stellenwert als bisher eingeräumt werden“, erklären Birgit Burdag, schulpolitische Sprecherin der SPD, und Laurenz Tiegelkamp, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. „Das Homeschooling sowie die Reduzierung sozialer Kontakte und Spielmöglichkeiten sind nicht ohne Folgen für die Entwicklung der Schüler:innen geblieben.“ Deshalb müsse das OGS-Ferienprogramm erlebnispädagogische und kulturelle Angebote verstärkt berücksichtigen.

„Konzepte, die Elemente aus den Bereichen Sport, Musik, Kunst, Natur und Spiel beinhalten, helfen den Kindern, verschiedene pandemiebedingte Entwicklungsverzögerungen aufzuarbeiten“, ist sich auch Rotraud Leufgen, Schulleiterin und Mitglied im SPD-Fraktionsvorstand, sicher. Eine vielfältige Lern- und Erlebnisbreite kann durch die Nutzung nahegelegener Erholungsgebiete, Sportanlagen, Wälder oder Museen geschaffen werden, durch eine Zusammenarbeit mit den ansässigen Vereinen und Einzelpersonen stände das Angebot auf einem soliden und fachlich ausgewogenen Fundament.

„Auch viele Jugendliche an den weiterführenden Schulen, die im Vergleich zu den Grundschüler:innen deutlich länger im Distanzunterricht waren und sind, haben oftmals nicht nur Lerndefizite, sondern empfinden die aktuelle soziale und emotionale Isolierung als kräftezehrend“, berichtet Juso- und Fraktionsmitglied Amir Abdel Ghany. Auf der Grundlage eines geeigneten ganzheitlich angelegten Ferienangebots könne bei vielen jungen Leuten auch die Motivation für das kommende Schuljahr und der Spaß am Lernen wieder geweckt werden. „Wir möchten daher, dass neben Angeboten zur Beseitigung von Lerndefiziten in den Sommer- und Herbstferien ebenfalls ein altersgerechtes Konzept - ähnlich wie für die OGS vorgeschlagen - unter Einbeziehung von sozialpädagogischen Kräften erarbeitet und umgesetzt wird“, erläutert Tiegelkamp. „Die dafür anfallenden Mittel sind dem Bereich Jugend- und Sozialförderung/Integrierte Sozialplanung zu entnehmen.“

Entsprechende Anträge der SPD-Fraktion sind eingereicht worden und werden in den kommenden Sitzungen der zuständigen Gremien des Rates behandelt.

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

„Auf ein Bier oder so … am Rheintor“

(23.09.2021) An diesem Freitag, 24. September, setzt sich die Veranstaltungsreihe der JUSOS Dormagen „Auf ein Bier... mehr

Stellungnahme der Jusos zum Resolutionsentwurf „Modellregion NahFAIRkehr“

(23.09.2021) Die Klimakrise zwingt uns alle dazu, unsere bisherige Lebensweise ressourcenschonender und damit nachhaltiger... mehr

Mittagstisch mal anders: Karl Lauterbach und Daniel Rinkert im Bürgergespräch

(22.09.2021) Schnell fĂĽllte sich der Rathausplatz am Montag, 20. September, als Prof. Dr. Karl Lauterbach eintraf,... mehr

Mittagspause mit MdL Karl Lauterbach und Daniel Rinkert

(15.09.2021) Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und... mehr

SchutzmaĂźnahmen bei Starkregen: Dormagen auf gutem Weg

(01.09.2021) Der Herbst steht vor der Tür – und damit auch Befürchtungen, dass es in den kommenden Monaten immer... mehr

SPD-Sommerfest „to go“ – in jedem Tütchen steckt der Sommer

(12.08.2021) Auch in diesem Jahr kann das beliebte SPD-Sommerfest coronabedingt nicht wie gewohnt im Tannenbusch in... mehr

1200 Euro fĂĽr die Flutopferhilfe Schleiden

(11.08.2021) Eine Benefizaktion der Nievenheimer SPD zugunsten der Flutopfer der Stadt Schleiden war ein voller Erfolg.... mehr

SPD will Gefahrenlage und Verhalten im Katastrophenfall thematisieren

(06.08.2021) „Die Folgen des Klimawandels erreichen uns genau jetzt“, ist sich SPD-Fraktionsvorsitzender Michael... mehr

Benefiz-Aktion fĂĽr die Flutopfer in Schleiden

(01.08.2021) Nievenheim. Am kommenden Freitag, 6.8.2021, veranstaltet die SPD Nievenheim von 15 bis 18 Uhr eine Benefiz-Aktion... mehr

Begrünte Wartehäuschen und digitale Anzeigetafeln für Dormagen

(27.07.2021) In vielen Städten sind sie bereits zu finden: Wartehäuschen mit Dachbegrünung. Diese kleinen, grünen... mehr

Amir Abdel Ghany neuer Vorsitzender der Dormagener Jusos

(17.07.2021) Amir Abdel Ghany wird in Zukunft die Dormagener Jusos gemeinsam mit einem engagierten Team leiten und... mehr

Laurenz Tiegelkamp ist neuer Vorsitzender der SPD Zons-StĂĽrzelberg

(14.07.2021) Die SPD Zons-StĂĽrzelberg hat einen neuen Vorsitzenden: Laurenz Tiegelkamp, der bisherige Jusos-Vorsitzende,... mehr

SPD-Ortsverein Dormagen: Vorstandwahlen mit klarem Votum

(13.07.2021) Jenny Gnade bleibt weiterhin Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Dormagen. Sie wurde genauso wie Katja Creutzmann... mehr

Carsten Müller als SPD-Stadtverbandsvorsitzender bestätigt

(05.07.2021) Eine harmonische Versammlung erlebten die Dormagener SPD-Mitglieder bei ihrem ersten Präsenz-Treffen,... mehr

SPD Nievenheim startet mit deutlich verjĂĽngtem Vorstand in den Wahlkampf

(02.07.2021) Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Nievenheim-Delrath-Ăśckerath stand die Neuwahl des... mehr

Birgit Burdag als Kandidatin fĂĽr die Landtagswahl 2022 vorgeschlagen

(30.06.2021) Mit Birgit Burdag präsentiert der SPD-Stadtverband Dormagen eine eigene Kandidatin für die Landtagswahl... mehr

Meldungsarchiv