SPD fragt nach Ă–ffnung der Sporthallen in den Ferien

(28.05.21 / Fraktion)
Sportlerinnen und Sportler sehen Licht am Ende des Tunnels: Wenn sich die Inzidenzzahlen der Coronapandemie weiterhin nach unten bewegen, werden sie wohl schon kurzfristig wieder unter Einhaltung entsprechender Hygieneauflagen in ihr normales Trainingsprogramm einsteigen können. „Der Neustart von Training und Wettkampf ist für Breiten- und Spitzensport gleichermaßen wesentlich. Viele Sportverbände hoffen darauf, den Wettkampfbetrieb im September wieder aufnehmen zu können“, weiß Detlev Zenk, sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. „Dies setzt allerdings einen zeitnahen Trainingsbetrieb voraus.“

Mangelnde Bewegung und fehlende sportliche Aktivitäten sind zudem während der letzten Monate bei vielen zu einem großen Problem geworden. Sowohl gesundheitliche Komplikationen als auch mangelnde Ausgeglichenheit sind die Folgen. Hinzu kommt, dass der Mitgliederschwund viele Sportvereine, die kaum adäquate Angebote zum Präsenz-Training machen konnten, vor finanzielle und organisatorische Schwierigkeiten stellt, deren Folgen noch nicht absehbar sind.

Da die städtischen Turnhallen in den Ferien normalerweise geschlossen sind, haben die Sozialdemokraten jetzt eine Anfrage an die Verwaltung gestellt, ob aufgrund der besonderen Umstände die Hallen in den Sommerferien geöffnet bleiben können. „Viele Kinder und Jugendliche werden in diesem Jahr vermutlich nicht verreisen, sodass über entsprechende Angebote auch die Bindung zu Sport und Vereinen erneuert und gestärkt werden kann“, ist sich SPD-Fraktionschef Michael Dries sicher.

„Wir sollten alles im Rahmen unserer Möglichkeiten tun, um die Langzeitfolgen der Pandemie sowohl für die Athlet:innen im Leistungssport als auch für Breiten- und Freizeitsportler:innen zu verringern“, fordert Zenk. Viele Vereine haben bereits Hygiene- und Testkonzepte vorliegen, damit der Trainingsbetrieb trotz der notwendigen Auflagen aufgenommen werden kann. „Hier wäre dann eine Unterbrechung in den Ferien kontraproduktiv“, erklärt Zenk abschließend.

Foto (SPD / Bärbel Suling): Die Sporthalle an der Konrad-Adenauer-Straße

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

„Auf ein Bier oder so … am Rheintor“

(23.09.2021) An diesem Freitag, 24. September, setzt sich die Veranstaltungsreihe der JUSOS Dormagen „Auf ein Bier... mehr

Stellungnahme der Jusos zum Resolutionsentwurf „Modellregion NahFAIRkehr“

(23.09.2021) Die Klimakrise zwingt uns alle dazu, unsere bisherige Lebensweise ressourcenschonender und damit nachhaltiger... mehr

Mittagstisch mal anders: Karl Lauterbach und Daniel Rinkert im Bürgergespräch

(22.09.2021) Schnell fĂĽllte sich der Rathausplatz am Montag, 20. September, als Prof. Dr. Karl Lauterbach eintraf,... mehr

Mittagspause mit MdL Karl Lauterbach und Daniel Rinkert

(15.09.2021) Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und... mehr

SchutzmaĂźnahmen bei Starkregen: Dormagen auf gutem Weg

(01.09.2021) Der Herbst steht vor der Tür – und damit auch Befürchtungen, dass es in den kommenden Monaten immer... mehr

SPD-Sommerfest „to go“ – in jedem Tütchen steckt der Sommer

(12.08.2021) Auch in diesem Jahr kann das beliebte SPD-Sommerfest coronabedingt nicht wie gewohnt im Tannenbusch in... mehr

1200 Euro fĂĽr die Flutopferhilfe Schleiden

(11.08.2021) Eine Benefizaktion der Nievenheimer SPD zugunsten der Flutopfer der Stadt Schleiden war ein voller Erfolg.... mehr

SPD will Gefahrenlage und Verhalten im Katastrophenfall thematisieren

(06.08.2021) „Die Folgen des Klimawandels erreichen uns genau jetzt“, ist sich SPD-Fraktionsvorsitzender Michael... mehr

Benefiz-Aktion fĂĽr die Flutopfer in Schleiden

(01.08.2021) Nievenheim. Am kommenden Freitag, 6.8.2021, veranstaltet die SPD Nievenheim von 15 bis 18 Uhr eine Benefiz-Aktion... mehr

Begrünte Wartehäuschen und digitale Anzeigetafeln für Dormagen

(27.07.2021) In vielen Städten sind sie bereits zu finden: Wartehäuschen mit Dachbegrünung. Diese kleinen, grünen... mehr

Amir Abdel Ghany neuer Vorsitzender der Dormagener Jusos

(17.07.2021) Amir Abdel Ghany wird in Zukunft die Dormagener Jusos gemeinsam mit einem engagierten Team leiten und... mehr

Laurenz Tiegelkamp ist neuer Vorsitzender der SPD Zons-StĂĽrzelberg

(14.07.2021) Die SPD Zons-StĂĽrzelberg hat einen neuen Vorsitzenden: Laurenz Tiegelkamp, der bisherige Jusos-Vorsitzende,... mehr

SPD-Ortsverein Dormagen: Vorstandwahlen mit klarem Votum

(13.07.2021) Jenny Gnade bleibt weiterhin Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Dormagen. Sie wurde genauso wie Katja Creutzmann... mehr

Carsten Müller als SPD-Stadtverbandsvorsitzender bestätigt

(05.07.2021) Eine harmonische Versammlung erlebten die Dormagener SPD-Mitglieder bei ihrem ersten Präsenz-Treffen,... mehr

SPD Nievenheim startet mit deutlich verjĂĽngtem Vorstand in den Wahlkampf

(02.07.2021) Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Nievenheim-Delrath-Ăśckerath stand die Neuwahl des... mehr

Birgit Burdag als Kandidatin fĂĽr die Landtagswahl 2022 vorgeschlagen

(30.06.2021) Mit Birgit Burdag präsentiert der SPD-Stadtverband Dormagen eine eigene Kandidatin für die Landtagswahl... mehr

Meldungsarchiv