Laurenz Tiegelkamp ist neuer Vorsitzender der SPD Zons-StĂĽrzelberg

(14.07.21 / OV Zons-StĂĽrzelberg)
Die SPD Zons-Stürzelberg hat einen neuen Vorsitzenden: Laurenz Tiegelkamp, der bisherige Jusos-Vorsitzende, wurde auf der Mitgliederversammlung des Ortsvereins einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit übernimmt er das Amt von Doris Rexin-Gerlach, die ihm künftig als Stellvertreterin zur Seite steht.

Tiegelkamp sieht sich bestärkt in der neuen Aufgabe und kündigt gleichzeitig an, nicht mehr als Vorsitzender der Jusos Dormagen zu kandidieren. „Die vergangenen drei Jahren als Juso-Vorsitzender haben Spaß gemacht. Mir ist es gelungen, dass wir als Jugendorganisation präsent sind und ich freue mich, dass es ein starkes Jusos-Team gibt, das da weitermacht, wo ich aufhöre. So kann ich den Staffelstab guten Gewissens weitergeben.“ Neben den Dormagener Jusos leitet Tiegelkamp auch seit 1,5 Jahren kommissarisch die Jusos im Rhein-Kreis Neuss. Auch hier kündigt er einen zeitnahen Wechsel an.

Laurenz Tiegelkamp sieht sein Aufgabenfeld jedoch nun verstärkt im Ortsverein, da er in Zons für die SPD in den Stadtrat gewählt wurde. „Ich möchte den Menschen in meinem Wahlkreis etwas zurückgeben und mich so für ihr Vertrauen bedanken. Daher ist es jetzt richtig, meinen Fokus auf Zons und Stürzelberg zu richten.“ Diese Aufgabe nimmt er jedoch nicht alleine wahr. Dem neuen Vorstand der SPD Zons-Stürzelberg gehören neben ihm und Doris Rexin-Gerlach außerdem Jofi Fischer (Kassierer), Anette Tiegelkamp (Schriftführerin) und Max Schreier, Susanne Uhlman, Pascal Labs, Renate Sräga und Jens Schweikart (alle als Beisitzer:innen) an.

Foto: Laurenz Tiegelkamp

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

Ampelanlagen auf der KlosterstraĂźe jetzt besser eingestellt

(19.10.2021) Es lief nicht rund auf der Klosterstraße in Delhoven: Im nachmittäglichen Berufsverkehr kam es oftmals... mehr

Rampe frei fĂĽr Skater, Scooter und Rollis - SPD setzt auf Inklusion

(11.10.2021) Der Skatepark in Horrem wird um ein Highlight erweitert: Bereits im kommenden Jahr soll eine neuen Pumptrack... mehr

„Auf ein Bier oder so … am Rheintor“

(23.09.2021) An diesem Freitag, 24. September, setzt sich die Veranstaltungsreihe der JUSOS Dormagen „Auf ein Bier... mehr

Stellungnahme der Jusos zum Resolutionsentwurf „Modellregion NahFAIRkehr“

(23.09.2021) Die Klimakrise zwingt uns alle dazu, unsere bisherige Lebensweise ressourcenschonender und damit nachhaltiger... mehr

Mittagstisch mal anders: Karl Lauterbach und Daniel Rinkert im Bürgergespräch

(22.09.2021) Schnell fĂĽllte sich der Rathausplatz am Montag, 20. September, als Prof. Dr. Karl Lauterbach eintraf,... mehr

Mittagspause mit MdL Karl Lauterbach und Daniel Rinkert

(15.09.2021) Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und... mehr

SchutzmaĂźnahmen bei Starkregen: Dormagen auf gutem Weg

(01.09.2021) Der Herbst steht vor der Tür – und damit auch Befürchtungen, dass es in den kommenden Monaten immer... mehr

SPD-Sommerfest „to go“ – in jedem Tütchen steckt der Sommer

(12.08.2021) Auch in diesem Jahr kann das beliebte SPD-Sommerfest coronabedingt nicht wie gewohnt im Tannenbusch in... mehr

1200 Euro fĂĽr die Flutopferhilfe Schleiden

(11.08.2021) Eine Benefizaktion der Nievenheimer SPD zugunsten der Flutopfer der Stadt Schleiden war ein voller Erfolg.... mehr

SPD will Gefahrenlage und Verhalten im Katastrophenfall thematisieren

(06.08.2021) „Die Folgen des Klimawandels erreichen uns genau jetzt“, ist sich SPD-Fraktionsvorsitzender Michael... mehr

Benefiz-Aktion fĂĽr die Flutopfer in Schleiden

(01.08.2021) Nievenheim. Am kommenden Freitag, 6.8.2021, veranstaltet die SPD Nievenheim von 15 bis 18 Uhr eine Benefiz-Aktion... mehr

Begrünte Wartehäuschen und digitale Anzeigetafeln für Dormagen

(27.07.2021) In vielen Städten sind sie bereits zu finden: Wartehäuschen mit Dachbegrünung. Diese kleinen, grünen... mehr

Meldungsarchiv