Der SPD-Nachwuchs legt den Fahrplan fĂĽr 2022 fest

(25.11.21 / Jusos)
Bei der letzten Klausurtagung der Dormagener Jusos, die in Bonn durchgeführt wurde, stimmte sich die SPD-Nachwuchsorganisation inhaltlich sowie organisatorisch ab, um auch in Zukunft die Politik von Morgen mitzugestalten. „Wir kommen mit vielen guten Ideen und frischem Wind aus der Vorstandsklausur“, äußert sich Amir Abdel Ghany, Vorsitzender der Jusos Dormagen, zufrieden.

„Neben der Realisierung des Garden-Sharing Projektes werden wir 2022 auch den Landtagswahlkampf für Birgit Burdag tatkräftig unterstützen.“
Das Projekt Garden-Sharing soll im Februar 2022 anlaufen und erhielt im September dieses Jahres beim Förderwettbewerb „zukunft21“ einen Förderzuschlag in Höhe von 1250 €. Dabei geht es darum, Menschen, die ihren Garten nicht mehr alleine pflegen können, mit Menschen, die keinen eigenen Garten haben, zu verknüpfen und somit eine Win-win-Situation für beide Seiten zu schaffen.

„Mit Birgit Burdag tritt eine Dormagenerin für die Landtagswahl im nächsten Jahr an und auch da wollen wir die gute Zusammenarbeit mit der SPD-Dormagen fortführen“, ergänzt Annika Weiser, die stellvertretende Vorsitzende der Jusos. „Deshalb haben wir zusammen mit Carsten Müller, dem Stadtverbandsvorsitzender der SPD, beraten, wie wir den Wahlkampf bestmöglich gestalten und unterstützen können.“

Foto: Max Schreier, Laurenz Tiegelkamp, Anncharlott Agatz, Amir Abdel Ghany, Ernest Icellari, Annika Weiser und Philip Gonska bei der Klausurtagung in Bonn

⇒ Nachricht jetzt auf Facebook teilen

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

Der SPD-Nachwuchs legt den Fahrplan fĂĽr 2022 fest

(25.11.2021) Bei der letzten Klausurtagung der Dormagener Jusos, die in Bonn durchgefĂĽhrt wurde, stimmte sich die... mehr

Verkehrswende JETZT – ÖPNV-Initiative #umsteigen der Jusos nimmt Fahrt auf

(23.11.2021) Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) kam in der Vergangenheit wenig „sexy“ daher. So verbindet... mehr

Weitere Senkung der KiTa- und OGS-Beiträge ist ein großer Schritt

(17.11.2021) Dass die Senkung der Beiträge für die städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen beschlossen wird,... mehr

Aussetzung der Hundesteuer fĂĽr adoptierte Vierbeiner aus dem Tierheim

(05.11.2021) Wer einen Hund aus dem Dormagener Tierheim aufnehmen will, soll nach Willen der SPD zukĂĽnftig fĂĽr drei... mehr

SPD setzt auf höheren Kinderboni bei städtischer Grundstücksvergabe

(05.11.2021) Nach wie vor ist keine Entspannung auf dem Immobilienmarkt in Sicht. Die Kosten fĂĽr BaugrundstĂĽcke... mehr

Haushaltsplan 2022: Im Mittelpunkt stehen die Dormagenerinnen und Dormagener

(31.10.2021) Nach mehr als acht Stunden PrĂĽfung und Beratung, denen ĂĽber 10 Arbeitskreissitzungen vorausgegangen... mehr

SPD Zons-StĂĽrzelberg ehrt 210 Jahre Mitgliedschaft

(26.10.2021) Die SPD Zons-Stürzelberg hatte Grund zu feiern, denn sieben ihrer Mitglieder wurden aufgrund ihrer langjährigen... mehr

Ampelanlagen auf der KlosterstraĂźe jetzt besser eingestellt

(19.10.2021) Es lief nicht rund auf der Klosterstraße in Delhoven: Im nachmittäglichen Berufsverkehr kam es oftmals... mehr

Rampe frei fĂĽr Skater, Scooter und Rollis - SPD setzt auf Inklusion

(11.10.2021) Der Skatepark in Horrem wird um ein Highlight erweitert: Bereits im kommenden Jahr soll eine neuen Pumptrack... mehr

„Auf ein Bier oder so … am Rheintor“

(23.09.2021) An diesem Freitag, 24. September, setzt sich die Veranstaltungsreihe der JUSOS Dormagen „Auf ein Bier... mehr

Stellungnahme der Jusos zum Resolutionsentwurf „Modellregion NahFAIRkehr“

(23.09.2021) Die Klimakrise zwingt uns alle dazu, unsere bisherige Lebensweise ressourcenschonender und damit nachhaltiger... mehr

Mittagstisch mal anders: Karl Lauterbach und Daniel Rinkert im Bürgergespräch

(22.09.2021) Schnell fĂĽllte sich der Rathausplatz am Montag, 20. September, als Prof. Dr. Karl Lauterbach eintraf,... mehr

Mittagspause mit MdL Karl Lauterbach und Daniel Rinkert

(15.09.2021) Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und... mehr

Meldungsarchiv