100 Jahre SPD-Ortsverein Dormagen:
Feiern mit Familienfest und Festakt

(28.05.19 / OV Dormagen)
„Das war eine tolle Geburtstagsfeier“, freut sich Vorsitzenden Jenny Gnade über den Erfolg anlässlich des 100. Geburtstags des SPD-Ortsvereins Dormagen. Unter ihrer Regie wurde das Jubiläum von einem engagierten Team liebevoll vorbereitet. Am Samstag gab es ein großes Kinder- und Familienfest vor dem Rathaus: "Unser Einsatz für Familien und Kinder sollte sich auch bei der Feier mit zahlreichen Angeboten gerade auch für die Kleinsten zeigen", betonte Gnade, die sich über das breite Interesse und das angenehme Wetter freute. Für die Mädchen und Jungen gab es Glücksräder, das überdimensionale "Vier gewinnt", eine Hüpfburg und einen Luftballon-Wettbewerb. Für musikalische Unterhaltung sorgten zunächst "Henne und Schmidt" mit ihren Mitmach-Liedern, es folgte die Band "Refresh" mit erfrischenden Coversongs. Die Dormagener Falken unterstützten die Spieleangebote. Mit dabei waren Vertreter der Dormagener Tafel, die pausenlos Waffeln produzierten sowie die Caritas mit ihrem nichtalkoholischen Getränkestand.

Am Sonntag begrüßte Jenny Gnade dann die Mitglieder zur Geburtstagsfeier in der festlich geschmückten Kulle. Auch Stadtverbandsvorsitzendem Carsten Müller und Bürgermeister Erik Lierenfeld ließen es sich nicht nehmen, der „alten Dame SPD“ persönlich mit kurze Reden zu gratulieren. An Wänden erinnerten die von Sonja Kockartz-Müller zusammengestellten Plakate, Prospekte, Zeitungsartikel und Fotos an sozialdemokratische Highlights der letzten Jahrzehnte. Dass bei der Reichstagswahl 1890 immerhin drei Stimmen auf die SPD in Dormagen fielen war bemerkenswert, denn das Hauptstaatsarchiv in Düsseldorf ging schon vor Jahren davon aus, dass ein Ortsverein der SPD Dormagen erstmals 1919 bei Gemeindewahlen eine Liste vorgelegt hatte. Drei Generationen Sozialdemokraten saßen anschließend bei Kaffee und Kuchen zusammen, während Peter Pick mit der passende Hintergrundmusik die lockere Atmosphäre unterstütze. Als gelungene Überraschung erwies sich der anschließende Auftritt von Schauspielerin und Kabarettistin Kathi Wolf, die die Besucher mit auf ihre „Psychoparty“ nahm und dabei auch politische Seitenhiebe in alle Richtungen gekonnt platzierte.

Foto:
Auch sie feierten am Sonntag mit: Bernhard Schmitt, Udo Hanselmann, Heinz Hilgers, Katja Creutzmann, Ruben Gnade, Jenny Gnade, Andreas Behncke, Sonja Kockartz-Müller, Carsten Müller, Erik Lierenfeld

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

SPD geht mit gut aufgestelltem Team in die Kommunalwahl 2020

(26.05.2020) „Die Dormagener haben es verdient, den Besten für das Amt des Bürgermeisters zu bekommen“, erklärte SPD-Stadtverbandsvorsitzender... mehr

Wahlziel "Beitragsfreiheit für die Kindergartenjahre" erreicht

(20.05.2020) Die SPD-Fraktion freut sich, dass auch die Dormagener CDU-Fraktion auf das Ziel der Beitragsfreiheit... mehr

Radweg an der Südstraße ist fertig gestellt

(19.05.2020) Gute Nachricht für Nievenheimer und Ückerather: der neu gebaute Rad-/Gehweg im außerörtlichen Bereich... mehr

SPD: Online-Veranstaltung „Teilquartier Dormagen-Horrem“ nutzen

(28.04.2020) Horrem. Die Einschränkungen in der aktuellen Corona-Krise erfordern in vielen Bereichen ein Umdenken... mehr

SPD sieht die Verkehrssicherheit des Sandwegs in Straberg gefährdet

(24.04.2020) Der Sandweg von Straberg in Richtung Gohr befindet sich – insbesondere am Beginn im Bereich des Parkplatzes... mehr

Telefonische Bürgersprechstunde mit Andreas Behncke

(23.04.2020) Trotz Corona-Krise und Kontaktsperre ist die SPD Dormagen weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar.... mehr

Durchführung einer Ratssitzung aktuell nicht erforderlich

(03.04.2020) Mit einem Dringlichkeitsantrag beantragen CDU, Bündnis90/Grüne, FDP und Zentrum die Einberufung von mindestens... mehr

Kritik an der Verwaltung nicht nachvollziehbar

(31.03.2020) In einer dringlichen Entscheidung wurden am 27. März in Abstimmung mit den Ratsfraktionen einstimmig... mehr

SPD enttäuscht über Ablehnung zu erweiterten Öffnungszeiten der Stadtbibliothek

(30.03.2020) Als verpasste Chance bezeichnet SPD-Vorsitzender Andreas Behncke die Ablehnung zur Entwicklung eines... mehr

Keine Bürgersprechstunden bis einschließlich 19. April

(16.03.2020) Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird auch die SPD bis auf weiteres die Veranstaltungsreihe der Bürgersprechstunden... mehr

Nettergasse und Frankenstraße sollen verkehrsberuhigt werden

(11.03.2020) Die Nettergasse und die Frankenstraße dienten lange als Verbindungsstraßen zur Europastraße. „Seit deren... mehr

SPD Bürgerdialog "Bildung" mit vielen innovativen Ideen.

(05.03.2020) 30 Bürgerinnen und Bürger hatten den Weg in die Pfarrscheune Zons zum Bürgerdialog „Bildung und Schule“... mehr

Neue Regel „Grünpfeile für Radfahrende“ baldmöglichst umsetzen

(04.03.2020) Dormagen ist eine fahrradfreundliche Stadt. „Seit Jahren sehen wir das Fahrrad als einen bedeutenden... mehr

Kostenplanung Fechthalle: SPD kritisiert Kreis

(04.03.2020) „An welcher Stelle haben wir den Knall überhört?“ fragen sich die SPD-Sportausschussmitglieder angesichts... mehr

Sammelcontainer für Wertstoffe und Elektrokleingeräte in den Ortsteilen aufstellen

(03.03.2020) Die Entsorgung von Elektrokleingeräten wie Rasierapparat, Toaster, Fön etc. ist derzeit so geregelt,... mehr

SPD beantragt zusätzliche „Smiley“-Geschwindigkeitsanzeigetafel

(28.02.2020) Die Stadt Dormagen verfügt über zwei mobile Geschwindigkeitsanzeigetafeln, bei denen der Verkehrsteilnehmer... mehr

Meldungsarchiv