SPD beantragt zusätzliche „Smiley“-Geschwindigkeitsanzeigetafel

(28.02.20 / Fraktion)
Die Stadt Dormagen verfügt über zwei mobile Geschwindigkeitsanzeigetafeln, bei denen der Verkehrsteilnehmer mittels Emoticons wie dem Smiley über seine Geschwindigkeit informiert wird.

Fraktionsvorsitzender Andreas Behncke führt aus: „Studien haben ergeben, dass dieses System sehr wirkungsvoll die Verkehrsteilnehmer animiert, sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit zu halten. Besonders am Beginn von Tempo-30-Zonen oder an den Ortseingängen, wenn das Tempo auf 50 km/h gedrosselt werden muss, haben sich die „Smiley“-Geschwindigkeitsanzeigetafeln bewährt. “

Bisher konnten diese Geschwindigkeitsanzeigetafeln maximal dreimal im Jahr im Umfeld von Grundschulen und Kitas eingesetzt werden, da sie jeweils 14 Tage am jeweiligen Ort verbleiben. Das ist Behncke zu wenig: „Mit einer zusätzlichen Geschwindigkeitsanzeigetafel wäre es möglich, diese öfter vor Schulen und Kitas einzusetzen, was die Sicherheit für die Kinder und den Lerneffekt bei den Autofahrern erhöhen würde. Zudem könnte die zusätzliche Anlage auch noch an anderen Stellen, an denen es häufig zu Geschwindigkeitsübertretungen kommt, eingesetzt werden.“

Die SPD fordert daher in einem Antrag für den nächsten Hauptausschuss, die Kosten für eine weitere Geschwindigkeitsanzeigetafel zu ermitteln und diese, wenn noch Haushaltsmittel vorhanden sind, zeitnah zu beschaffen.

Fotos: Ordnungsamt Röbel/Müritz

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

Michael Dries einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt

(21.09.2020) Ein starkes Votum der Fraktion erhielt der jugendpolitische Sprecher der SPD Michael Dries bei der gestrigen... mehr

„Andreas Behncke ist der richtige Landrat“

(16.09.2020) „Andreas Behncke ist der richtige Mann, der den Rhein-Kreis Neuss als neuer Landrat in die Zukunft führen... mehr

Sonntag werden die Weichen für die Zukunft vor Ort gestellt

(09.09.2020) Am kommenden Sonntag, 13. September, sind Kommunalwahlen. Die Bürgerinnen und Bürger wählen ihren Bürgermeister,... mehr

Mehr Geld für Spielplätze

(02.09.2020) „Dormagen wurde vor wenigen Tagen als zweite Stadt in NRW mit dem Siegel „Kinderfreundliche Kommune“... mehr

Flächennutzungsplan wird erneut offengelegt

(01.09.2020) „Die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes (FNP) ist eine Herausforderung, bei der wir sehr viele... mehr

„Erik Live“ mit Außenminister Heiko Maas

(31.08.2020) Mit „Erik Live“ startete Erik Lierenfeld Ende Mai ein lebendiges Dialogformat, bei dem der SPD-Bürgermeisterkandidat... mehr

Ratskandidaten und Bürgermeister Lierenfeld in Delhoven

(25.08.2020) Am kommenden Sonntag, 30. August 2020, findet von 15:00 bis 17:00 Uhr in Edith’s Kleinem Café (Klosterstraße... mehr

Kommunalwahl: SPD bietet Informationen und Gespräche an

(25.08.2020) „Auch wenn der Wahlkampf in Corona-Zeiten ungewohnt und schwieriger ist, haben wir doch Wege und Angebote... mehr

„Smarte“ Abfallgefäße können Müllprobleme verringern

(14.08.2020) Ein immer wiederkehrendes Thema besonders am Bahnhof oder in der Touristenstadt Zons ist der Müll. Vor... mehr

Neckar- und Siegstraße sollen verkehrsberuhigt werden

(10.08.2020) Das Wohngebiet um Sieg-, Neckar- und Aggerstraße ist als verkehrsberuhigte Zone mit Tempo 30 ausgeschildert.... mehr

Echt.Dormagen.
Die Dormagener SPD-Zeitung

(30.07.2020) In diesen Tagen wird die neue Ausgabe der SPD-Zeitung "Echt. Dormagen." in die Briefkästen der Dormagener... mehr

Eigenbetrieb auf einem guten Weg

(24.07.2020) In der letzten Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb konnten sich alle Teilnehmenden davon überzeugen,... mehr

Barrierearmer Zugang zur Innenstadt kommt

(22.07.2020) Großes Aufatmen bei der SPD-Fraktion nach der Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb am gestrigen... mehr

SPD hofft auf einvernehmliche Lösung im "Spielplatzstreit"

(06.07.2020) Am Freitag, 26 Juni, haben sich SPD-Ratsmitglieder mit den Anwohnenden der Goethestraße getroffen. Vorausgegangen... mehr

SPD präsentiert Wahlprogramm 2020-2025

(25.06.2020) (Mehr Fotos) Rund 80 SPD-Mitglieder... mehr

Eltern auf SPD-Antrag auch im Juni und Juli entlastet

(25.06.2020) Heute Nachmittag hat der Rat der Stadt Dormagen einstimmig beschlossen, für die Monate Juni und Juli... mehr

Dormagens Schulen werden digitaler

(25.06.2020) „Wie wichtig eine kurzfristige Umsetzung von Digitalisierungsmöglichkeiten ist, hat die Corona-Krise... mehr

Meldungsarchiv