Josus Dormagen

Nachrichten

SPD-Sommerfest: Familien kosteten das Ferienende aus
Foto (27.08.2019) Spiel und Spaß hieß das oberste Motto des 40. SPD-Sommerfestes am vergangenen Sonntag, das bei wahrlich hochsommerlichen Temperaturen auf der Spielwiese im Tannenbusch gefeiert wurde. Im Vordergrund standen Familien mit ihren Kindern, die ganz nach Lust und Laune auf der Hüpfburg toben durften, als Baumeister oder Nachwuchskünstler kreativ werden konnten oder Geschicklichkeit beim Dosenwerfen und auf Pedalos bewiesen. Wettbewerbe beim Baumstammsägen oder am Kickerspiel forderten den Ehrgeiz der ganzen Familie heraus, um kleine Gewinne mit nach Hause nehmen zu können. Ihren Hauptgewinn in Form eines Einkaufs-Gutscheins für Spielsachen durfte auch Louisa Klein in Empfang nehmen, denn ihr Luftballon hatte beim Weitflug-Wettbewerb, den der SPD-Ortsverein anlässlich seines 100-jährigen Bestehens ausgerichtet hatte, 63 Kilometer bis in den Ort Loope und damit die weiteste Strecke zurückgelegt.

Ein Kinderflohmarkt ergänzte das Programm aufs Beste. Für Essen und Trinken war ausreichend gesorgt, wobei die frisch gebackenen Waffeln der Dormagener Tafelmitarbeiterinnen reißenden Absatz fanden. Und auch Gespräche zwischen den Kommunalpolitikerinnen und -politikern und den Gästen am Rande des Sommerfestes kamen nicht zu kurz.

So zeigte sich das Team um Cheforganisatorin Jenny Gnade am Ende der Veranstaltung einmal mehr absolut zufrieden, auch wenn aufgrund einer Baustelle und der damit verbundenen schwierigeren Anfahrt sowie des heißen Wettern die große Besucherzahl des letzten Jahres nicht geknackt werden konnte. Stadtverbandschef Carsten Müller dankte zum Schluss den vielen Helfern für ihre Unterstützung und hatte dabei schon die Planungen für das Sommerfest 2020 im Kopf.

(Online-Fotoalbum vom Sommerfest)
SPD-Dormagen begrüßt Initiative zur Einführung kostenloser Schüler-Tickets in NRW
(27.06.2019) „Klimaschutz und Verkehrswende brauchen mehr als Sonntagsreden“, erklärt die SPD-Fraktion im NRW-Landtag. Deshalb hat sie in der vergangenen Woche zur Unterstützung einer umfassenden und nachhaltigen Verkehrswende die Einführung eines kostenlosen landesweiten und auch in der Freizeit nutzbaren ... weiterlesen
Jusos laden zur großen ESC-Party am kommenden Samstag
(14.05.2019) Am kommenden Samstag, 18. Mai, fiebert in ganz Europa eine riesige Fangemeinde mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 64. Eurovision Song Contests mit. 41 Länder haben Sängerinnen und Sänger zu dem großen Musik-Wettbewerb nach Tel Aviv geschickt. Deutschland setzt dabei auf das Duo „S!sters“ ... weiterlesen
SOS-Paket: Jusos verärgert über CDU-Verhalten
Foto (13.05.2019) Laurenz Tiegelkamp, Vorsitzender der Dormagener Jusos, ist sauer: „Seit Monaten fordern CDU und Junge Union lautstark mehr Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit vor allem im Bereich des Bahnhofsumfeldes und lassen sich für jeden neu aufgestellten Abfalleimer feiern. Aber jetzt, wo es heißt, Nägel mit ... weiterlesen
Freiraum für Heimat
Foto (12.03.2019) Gebührenfreie Nutzung städtischer Veranstaltungsräume für Vereine und Ehrenamt Unsere Forderung: „Alle in Dormagen ansässigen Vereine, politischen Parteien, Wählergemeinschaften und Verbände wie auch Veranstalter von kulturellen, politischen, religiösen und musischen Veranstaltungen ... weiterlesen
Erste Forderungen der Jusos werden umgesetzt
(05.02.2019) In einem umfassenden Gespräch mit Klaus Schmitz, Geschäftsführer der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen, konnten die JUSOS Dormagen bei der Umsetzung ihrer Forderungen zur Neustrukturierung des Dormagener Nahverkehrs bereits erste Erfolge verzeichnen. Im Gespräch am 24. Januar lobte ... weiterlesen

» Meldungsarchiv

 

Finde uns auf Facebook

Linkliste Jusos

 

 

Lukas Will

1. Vorsitzender
Laurenz Tiegelkamp

Stellv.r Vorsitzender
Gerrit Burdag

Schriftführer
Max Schreier

Beisitzerin
Sabrina Nielson