Erik Lierenfeld
Politik zu gestalten ist nicht immer einfach, nicht immer erfolgreich und wird auch nicht immer öffentlich anerkannt. Das gehört dazu. Aber Verantwortung zu übernehmen für eine großartige Stadt, das wiegt alles wieder auf. Dormagen ist meine Heimat. Und wie jeder gute Nachbar, jeder langjährige Freund und jedes engagierte Mitglied eines Vereins möchte ich Verantwortung übernehmen.

Ich setzte mich gerne und mit voller Leidenschaft ein. Darauf konnten Sie sich in den vergangenen sechs Jahren verlassen und darauf werden Sie sich verlassen können, wenn ich weiter als Bürgermeister für Dormagen Verantwortung übernehmen darf.

Bei der diesjährigen Kommunalwahl trete ich erneut als Bürgermeisterkandidat an. Denn seit sechs Jahren stehe ich bereits an der Spitze der Verwaltung in Dormagen. Die SPD Dormagen hat mich am 25. Mai – also genau sechs Jahre nach der letzten Wahl – mit 96,5 % der Stimmen als ihren Kandidaten aufgestellt. Danke für das Vertrauen.

Meine politischen Wurzeln sind fest verankert in der Vorstellung, dass es darum geht die Welt in Dormagen immer ein wenig besser zu machen. Für alle die Menschen, die hier leben, die hier arbeiten oder die hier zu Gast sind. Gemeinsam ist es uns in den vergangenen Jahren gelungen, viel zu gestalten. Wir haben investiert in Schulen, in Kitas, in den Ausbau der Feuerwehr und in vielen anderen Bereichen. Es ist uns gelungen mit unserer sparsamen und gleichzeitig erfolgreichen Wirtschaftspolitik Haushaltsüberschüsse in Höhe von rund 20 Millionen Euro in den letzten vier Jahren zu erwirtschaften. Dormagen ist damit eine der erfolgreichsten Städte in ganz NRW.

Ach, eins noch: Wenn Sie Fragen oder Ideen haben und sich einbringen wollen. Das Kontaktformular auf dieser Seite funktioniert und alle Mails landen tatsächlich bei mir.

© 2020 ERIK LIERENFELD • IMPRESSUM - DATENSCHUTZ • KONTAKT