Ratssitzung am 3. Februar: Statement der Jusos Dormagen

(28.01.21) Die Fraktionen von CDU, Zentrum, FDP/UWG und das Einzelratsmitglied der AfD stimmten gegen den Vorschlag der Stadt, die Entscheidungskompetenz vom Stadtrat auf den Hauptausschuss zu übertragen. Diese Möglichkeit hatte der Nordrhein-Westfälische Landtag den Kommunen gegeben, um infektionssicher zu tagen. Zusätzlich dazu hätten die Fachausschusssitzungen in Videokonferenzform stattgefunden, um beratend Entscheidungen zu treffen.

Wir, als Jusos Dormagen, können das Abstimmungsverhalten von CDU, FDP/UWG, Zentrum und AfD überhaupt nicht nachvollziehen. Durch die Übertragung der Entscheidungsbefugnisse vom Stadtrat auf den Hauptausschuss für die Zeit einer epidemischen Lage, hätten man die notwendigen Sitzungen in sichererer Form für die Mitarbeiter*innen und Mitglieder des Hauptausschusses gestalten können.

In Zeiten, in denen man persönliche Kontakte einschränken soll, halten wir eine normalgroße Ratssitzung (45 Mitglieder + Mitarbeiter*innen und Zuschauer*innen) für völlig unangemessen. Als Ratsmitglieder repräsentieren wir die Dormagener*innen und sollten Vorbild in Zeichen des Infektionsschutzes sein.

Erschüttert sind wir insbesondere über die öffentliche Darstellung der Dormagener CDU, die Bürgermeister Lierenfeld dadurch diffamiert, dass sie ihm Demokratiefeindlichkeit anlastet und titelt, dass Lierenfeld ‚den Stadtrat an die Kette legen will‘.

Dass Erik Lierenfeld einen Lösungsweg aufzeigt, der seiner Verantwortung des Infektionsschutzes gegenüber seinen Mitarbeiter*innen und der Ratsmitglieder gerecht wird, indem er möglichst wenige Menschen in Präsenz zusammenkommen lassen möchte, ist vernünftig und gerechtfertigt. Solche Aussagen, wie die der CDU, die einen demokratisch gewählten Bürgermeister schmähen, sind die eigentliche Gefahr für die Demokratie.

Zudem ist vollkommen unverständlich, warum sich Fraktionen, die sich sonst allzu gern mit der fortschreitenden Digitalisierung brüsten, gegen die Durchführung von Online-Ausschusssitzungen so vehement wehren.

Foto: Max Schreier und Laurenz Tiegelkamp

Meldungsarchiv der Jusos Dormagen

Insgesamt liegen 36 Nachrichten in unserem Archiv
(Es werden jeweils 24 Artikel pro Seite angezeigt - die neuesten zuerst)

Ratssitzung am 3. Februar: Statement der Jusos Dormagen

(28.01.2021) Die Fraktionen von CDU, Zentrum, FDP/UWG und das Einzelratsmitglied der AfD stimmten gegen den Vorschlag... mehr

Keine Bürgersprechstunden bis einschließlich 19. April

(16.03.2020) Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird auch die SPD bis auf weiteres die Veranstaltungsreihe der Bürgersprechstunden... mehr

Jusos fragen: Lässt die Politik unsere Schüler*innen im Stich?

(12.02.2020) Im Dezember des vergangenen Jahres lehnte der Dormagener Stadtrat mehrheitlich den von der Verwaltung... mehr

SPD-Sommerfest: Familien kosteten das Ferienende aus

(27.08.2019) Spiel und Spaß hieß das oberste Motto des 40. SPD-Sommerfestes am vergangenen Sonntag, das bei wahrlich... mehr

SPD-Dormagen begrüßt Initiative zur Einführung kostenloser Schüler-Tickets in NRW

(27.06.2019) „Klimaschutz und Verkehrswende brauchen mehr als Sonntagsreden“, erklärt die SPD-Fraktion im NRW-Landtag.... mehr

Jusos laden zur großen ESC-Party am kommenden Samstag

(14.05.2019) Am kommenden Samstag, 18. Mai, fiebert in ganz Europa eine riesige Fangemeinde mit den Teilnehmerinnen... mehr

SOS-Paket: Jusos verärgert über CDU-Verhalten

(13.05.2019) Laurenz Tiegelkamp, Vorsitzender der Dormagener Jusos, ist sauer: „Seit Monaten fordern CDU und Junge... mehr

Freiraum für Heimat

(12.03.2019) Gebührenfreie Nutzung städtischer Veranstaltungsräume für Vereine und Ehrenamt Unsere Forderung:... mehr

Erste Forderungen der Jusos werden umgesetzt

(05.02.2019) In einem umfassenden Gespräch mit Klaus Schmitz, Geschäftsführer der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft... mehr

#umsteigen: Unser Buskonzept der Zukunft

(06.11.2018) Unsere Hauptforderungen:
  1. Erhöhung der Taktfrequenz auf die entsprechenden... mehr

Jusos planen Buskonzept der Zukunft
#umsteigen

(05.11.2018) Die JUSOS Dormagen planen, den Dormagener Nahverkehr grundzuerneuern. In ihrer neuen Kampagne „Unser... mehr

Tiegelkamp im neugewählten Kreisvorstand

(02.10.2018) Der Dormagener JUSOS-Vorsitzende Laurenz Tiegelkamp wurde bei der diesjährigen Kreisvollversammlung der... mehr

Flip‘n‘Chill im Skaterpark

(06.08.2018) Am Samstag, 4. August, veranstalteten die JUSOS Dormagen ihr erstes „Flip‘n‘Chill“ am Skaterpark Horrem.... mehr

JUSOS Dormagen wählen neuen Vorstand

(12.06.2018) Am Montag, den 11.06.2018, haben die JUSOS Dormagen in ihrer Jahreshauptversammlung neben der Verabschiedung... mehr

„NoGroKo-Warum eigentlich?“

(27.01.2018) Aufmerksam verfolgten die Dormagener Jusos am vergangenen Sonntag den Bundesparteitag in Bonn, halten... mehr

"GroKo": Meinung der Bevölkerung ist wichtig

(31.12.2017) Am letzten Samstag vor Weihnachten führten die Dormagener Jusos wieder ihren Infostand in der Innenstadt... mehr

Sabrina Nielson leitet Dormagener Jusos

(06.12.2017) Bei den jetzt anstehenden Neuwahlen wählten die Dormagener Jusos Sabrina Nielson zu ihrer neuen Koordinatorin.... mehr

Jusos laden zum offenen Treffen ein

(06.03.2017) Dormagen. Am kommenden Mittwoch, 8. März, laden die Jusos Dormagen ihre Mitglieder und alle interessierten... mehr

Jusos treffen sich am 2. Juni

(25.05.2016) Die Dormagener Jusos laden ihre Mitglieder und alle interessierten Jugendlichen zu ihrem nächsten Treffen... mehr

ESC-Party der Jusos am 14. Mai

(06.05.2016) Politische Statements sind beim Eurovision Song-Contest eigentlich verboten. Dennoch finden sich in vielen... mehr

Philipp Lison führt zukünftig die Dormagener Jusos

(17.06.2015) Philipp Lison ist neuer Koordinator der Jusos in Dormagen. Der 17-jährige Rheinfelder, der im September... mehr

Jusos wählen neuen Koordinator
Sechstes offenes Juso-Treffen für alle Interessierten

(27.05.2015) Dormagen. Wegen des Feiertages findet der monatliche Juso-Treff im Juni an einem Mittwoch statt. Am 3.... mehr

Jusos laden zur ESC-Party am 23. Mai

(15.05.2015) Dormagen. „Tradition verpflichtet“ und deshalb veranstalten die Jusos Dormagen zusammen mit der Dormagener... mehr

Jusos laden zu Gesprächen mit MdL Rainer Thiel ein

(01.05.2015) Als Gast für den Juso-Treff am 7. Mai um 19 Uhr im Café Micado an der Kölner Str. 36 hat sich dieses... mehr
Meldungsarchiv - Seite 1 von 2 [ 1 ] 2 >