Josus Dormagen

Nachrichten

"GroKo": Meinung der Bevölkerung ist wichtig
Foto (31.12.2017) Am letzten Samstag vor Weihnachten führten die Dormagener Jusos wieder ihren Infostand in der Innenstadt durch. Aber anstatt Geschenke zu verteilen, wurden die Dormagener Bürgerinnen und Bürger nach ihrer Meinung zu einer Wiederbelebung einer „GroKo“ auf Bundesebene befragt. Dabei konnten sie durch die Wahl eines roten oder goldenen Schokoladennikolauses ihre Meinung für oder gegen die „GroKo“ kundgeben. Auch Bürgermeister Erik Lierenfeld, übrigens ebenfalls noch Juso, kam vorbei und gab seine Stimme ab. Mit dieser Aktion wollte die junge Generation bewusst über den Tellerrand schauen und sich ein Meinungsbild verschaffen, in dem sich nicht nur eigene Mitglieder beteiligen.

„Mit unser Aktion ist es uns gelungen die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger, von Jung bis Alt, zu erfahren. Dabei gab es häufig nicht nur ein Ja oder nein, sondern es entstand eine lebhafte Diskussion“, so Juso-Koordinatorin Sabrina Nielson.

Mit knapper Mehrheit sprachen sich die Befragten für eine Neuauflage der Großen Koalition aus. „Insbesondere die Älteren stimmten mehrheitlich für eine Groko. Die junge Generation hat hingegen die Ergebnisse der zurückliegenden Bundestagswahl bestätigten und sich gegen eine erneute „Groko“ ausgesprochen“, fasste Laurenz Tiegelkamp, stellvertretender Juso-Koordinator, das Ergebnis zusammen.

Die aus der Weihnachtsaktion gewonnenen Erkenntnisse werden die Dormagen Jusos in ihre eigene Entscheidungsfindung zur Neuauflage einer GroKo bei der kommenden Mitgliederversammlung und bei einer möglicherweise bevorstehenden Mitgliederbefragung einfließen lassen.
Sabrina Nielson leitet Dormagener Jusos
Foto (06.12.2017) Bei den jetzt anstehenden Neuwahlen wählten die Dormagener Jusos Sabrina Nielson zu ihrer neuen Koordinatorin. Der 22-Jährigen zur Seite stehen Laurenz Tiegelkamp und Gerrit Burdag als Stellvertreter sowie Alexander Wysk als viertes Teammitglied. Während Gerrit Burdag zukünftig die ... weiterlesen
Jusos laden zum offenen Treffen ein
(06.03.2017) Dormagen. Am kommenden Mittwoch, 8. März, laden die Jusos Dormagen ihre Mitglieder und alle interessierten Jugendlichen um 19 Uhr zu ihrem nächsten „Juso-Treff“ in das Jugendcafé „micado“ an der Kölner Straße 36 ein. Dabei sollen u. a. die Planungen für die nächste Auflage der legendären ... weiterlesen
Jusos treffen sich am 2. Juni
Foto (25.05.2016) Die Dormagener Jusos laden ihre Mitglieder und alle interessierten Jugendlichen zu ihrem nächsten Treffen am Donnerstag, 2. Juni um 19 Uhr in das Café Micado an der Kölner Straße 36 ein. In lockerer Atmosphäre können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander austauschen sowie Fragen ... weiterlesen
ESC-Party der Jusos am 14. Mai
(06.05.2016) Politische Statements sind beim Eurovision Song-Contest eigentlich verboten. Dennoch finden sich in vielen Liedern immer wieder eindeutige Botschaften. Umso erstaunlicher ist es, dass, trotz aller derzeitigen Spannungen in Europa, der friedliche Liederwettbewerb wieder mit so großer Beteiligung ... weiterlesen
Philipp Lison führt zukünftig die Dormagener Jusos
Foto (17.06.2015) Philipp Lison ist neuer Koordinator der Jusos in Dormagen. Der 17-jährige Rheinfelder, der im September eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten beginnt, wurde von den Mitglieder der SPD-Nachwuchsorganisation bei ihrer letzten Versammlung gewählt. Ihm stehen Anna Meinhardt und Murat Gürsel ... weiterlesen

» Meldungsarchiv

 

Finde uns auf Facebook

Linkliste Jusos

 

 

Lukas Will

Koordinatorin
Sabrina Nielson

Stellvertreter
Gerrit Burdag
Laurenz Tiegelkamp

Beisitzer der Jusos im Kreis
Alexander Wysk