Ortsverein Straberg-Gohr

Radweg längs der Südstraße von Ückerath bis zur L 36 kommt

(03.02.2017) Nievenheim/Straberg. Hoch erfreut ist die SPD, dass ihr Antrag auf den Bau eines Radweges entlang der Südstraße vom Ortsausgang Ückerath bis zur Kreuzung mit der L 36 von der Verwaltung befürwortet wird. Auch die Kreispolizeibehörde gab eine positive Stellungnahme ab, wie Bürgermeister Lierenfeld in der Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses mitteilte.

Die planungspolitische Sprecherin der SPD, Sonja Kockartz-Müller erklärt: „Der Planungs- und Umweltausschuss hat die Verwaltung einstimmig mit der Entwurfsplanung beauftragt. Mit dem Bau des Radweges kann die Sicherheit für die Radfahrer auf dieser Strecke erheblich verbessert werden. Wir hoffen, dass der nötige Grunderwerb schnell umgesetzt werden kann, damit Straberger und Nievenheimer schon bald den neuen Radweg nutzen können.“

Erich Leitner, Straberger SPD-Ratsmitglied, begründet den Antrag: „Die Straße wird regelmäßig von Straberger Bürgerinnen und Bürgern genutzt, die zum Einkaufen nach Ückerath fahren. Bedingt durch die Enge der Straße kommt es dort häufig zu gefährlichen Situationen für die Radfahrer, insbesondere im Zusammenhang mit dem Busverkehr.“

Auch Jochen Pälmer, Vorsitzender der SPD Nievenheim begrüßt die Entscheidung für den Bau des Radwegs: „Die Südstraße in Ückerath ist eine häufig frequentierte Verbindung zwischen Ückerath und Straberg. Auch die Stadtbuslinien nutzen diese Verbindungsstraße. Die Straße ist eine beliebte Freizeitachse zum Straberger See und in der Verlängerung zum Tannenbusch und wird daher von entsprechend vielen Radfahrern genutzt, besonders auch von Familien, Kindern und Jugendlichen. Wir freuen uns, dass dieses Projekt, dass wir mit der Straberger SPD schon länger verfolgt haben, jetzt umgesetzt wird.“

Ältere Meldungen

Stellt CDU-Landtagskandidatin Troles den Schulkompromiss in NRW in Frage?
(20.01.2017) Dormagen. Die jüngsten Aussagen der CDU-Landtagskandidatin Heike Troles werfen bei der Dormagener SPD große Fragen auf. „Im Jahr 2011 gab es auf Initiative der SPD den großen Schulkompromiss. Gemeinsam mit den Grünen und der CDU wurde dieser verabschiedet und sorgt für Planungssicherheit im Land und den Kommunen. ... weiterlesen
SPD begrüßt Ausbau der KiTas in Delhoven und Gohr
(03.06.2016) Delhoven/Gohr. Bereits in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 10. März hat die SPD-Fraktion die Verwaltung gebeten, insbesondere für das Versorgungsgebiet Delhoven/Straberg die Entwicklungen im Auge zu behalten. Die Verwaltung wurde zudem von den Sozialdemokraten aufgefordert, für die KiTa St. Josef eine Erweiterung zu prüfen, da mit dem Wegfall der bewilligten provisorischen Ü3-Gruppe zum Sommer 2017 insgesamt 21 Betreuungsplätze wegfallen. ... weiterlesen
SPD Straberg/Gohr im Bürgerdialog
(01.03.2016) Straberg/Gohr. Wichtigstes Anliegen einer politischen Vereinigung sollte der Dialog mit den Bürgern sein. Diesen Dialog sucht der SPD Ortsverein Straberg/Gohr. „Wir stellen uns einen politischen Frühshoppen vor, um mit den Bürgern in Kontakt zu kommen oder sich ihrer Sorgen anzunehmen. Dabei soll die Kontaktaufnahme möglichst einfach und niederschwellig ausfallen, denn nicht jeder geht zum Beispiel in eine Bürgersprechstunde“, stellen Ratsherr Erich Leitner für Straberg und der stellvertretende Vorsitzende Willi Becker für Gohr das Konzept vor. ... weiterlesen
Landratskandidat kommt zum Bürgerdialog nach Gohr
(01.09.2015) Straberg/Gohr Hans Christian Markert ist der gemeinsame Landratskandidat des Parteienbündnis von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, Piraten, Die Linke und der Aktiven Bürgergemeinschaft. Am 8. September wird sich der Kandidat für das Amt des Landrates im Rhein-Kreis Neuss den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern stellen. ... weiterlesen
Vorstandsneuwahlen im Ortsverein Straberg-Gohr
(06.05.2015) Einen neuen Vorstand hat der SPD Ortsverein Straberg-Gohr bei seiner letzten Mitgliederversammlung gewählt. Der langjährige Vorsitzende, Helmut Kowalski, wollte das Amt in jüngere Hände geben und wurde mit Swen Möser fündig. Ihm zur Site steht Willi Becker aus Gohr als stellvertretender Vorsitzender. ... weiterlesen

Meldungsarchiv

Vorstand

Willhelm Becker
Vorsitzender
Wilhelm Becker
Swen Moeser
Stell. Vorsitzender
Swen Möser
Erich Leitner
Kassierer
Erich Leitner
Martin Bartelt
Schriftführer
Martin Bartelt

Beisitzer

Wolfgang Schlicht
Georg Winter

Kontakt

SPD-Ortsverein
Straberg-Gohr

c/o SPD-Geschäftsstelle
Kölner Str. 93
41539 Dormagen
E-Mail:
swen.moeser@spd-dormagen.de

Ortsteile

Straberg
Gohr
Broich