Zusammen 100 Jahre in der SPD

Foto „100 Jahre in der SPD“ - so hieß es in der Einladung an die SPD-Mitglieder der Ortsvereine Dormagen und Straberg-Gohr, um gemeinsam mit Dieter und Monika Stephan deren 60- bzw. 40-jährige SPD-Mitgliedschaft zu feien.

Die beiden Vorsitzenden der Ortsvereine Jenny Gnade und Wilhelm Becker ließen in ihren Ehrungen zunächst die politischen Stationen des Ehepaares Stephan Revue passieren: "Seinerzeit lieber Dieter, wohntest Du noch in Bayern und bist dort zunächst Mitglied bei den Falken geworden. 1957 bist Du dann in die SPD eingetreten, die damals die Jugendreise der Falken unterstütze. Für Monika war es damals eine Selbstverständlichkeit als sie ihren Dieter kennengelernte, ebenfalls in die SPD einzutreten" - und für ihren Ehemann eine Heiratsvoraussetzung, wie er mit einem Augenzwinkern ergänzte.

Auch Stadtverbandsvorsitzender Carsten Müller dankte den Jubilaren für ihre lange Treue zur SPD und dem damit verbundenen großen Engagement. "Dieter Stephan war damals einer der Mitbegründer der Jusos hier in Dormagen. Und genau wie damals ist es heute wichtig, dass auch junge Menschen sich in der Politik engagieren, ihre Stimme erheben und ihre Meinung äußern", schlug Müller den Bogen von damals zu heute. Den Faden nahm Bürgermeister Erik Lierenfeld, selbst ehemaliger Juso-Vorsitzender, auf und hob in seiner Rede hervor, dass Dieter Stephan und sein Juso-Team für Dinge kämpften, die für die SPD-Nachwuchsorganisation und auch außerhalb der Partei heute selbstverständlich seien. Spannend empfindet Lierenfeld, dass der Jubilar auch die Entstehung der Stadt Dormagen in den heutigen Grenzen aktiv mitbegleitet hat.

Neben vielen Genossinnen und Genossen gratulierten auch Ehrenbürger Heinz Hilgers und SPD-Fraktionsvorsitzender Bernhard Schmitt sowie Alexander Wysk mit Vertretern der Jusos dem Ehepaar zum „100-Jährigen“. Mit einem gemeinsamen gemütlichen Frühstück klang die Ehrung für Dieter und Monika Stephan aus.

Das Foto zeigt Bürgermeister Erik Lierenfeld (li.) , Monika und Dieter Stephan (vorne im Bild), Wilhelm Becker, Jenny Gnade (hintere Reihe), Carsten Müller (re.)

(18.10.2017 - OV Dormagen - OV Straberg-Gohr)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

Zusätzliche Parktaschen am Friedhof Hackenbroich
Hackenbroich. Mit einer Anfrage hat sich die SPD-Fraktion bei der Verwaltung nach Möglichkeiten erkundigt, zusätzliche Parkplätze für Friedhofsbesucher an der Theodor-Billroth-Straße einzurichten. Robert Krumbein, erster Beigeordnete der Stadt, teilt nun mit, dass im Zuge der Erneuerung des ... weiterlesen

(20.06.2018- Fraktion)

Keine Gefahr für genehmigte verkaufsoffene Sonntage
Dormagen. Immer wieder gibt es Schwierigkeiten mit sonntäglichen Öffnungszeiten. Zuletzt war vom Oberverwaltungsgericht in Münster entschieden worden, dass die Geschäfte in Kreuztal gem. des neuen Ladenschlussgesetztes am Sonntag, 29. April 2018, nicht öffnen durften, weil dies offensichtlich nicht ... weiterlesen

(19.06.2018- Fraktion)

Kinderfest am Roncalliplatz in Delrath
Die SPD Nievenheim-Delrath-Ückerath lädt Groß und Klein zu einem Kinderfest am Roncalliplatz in Delrath ein. Am Samstag, den 30. Juni, besteht dort von 16 bis 19 Uhr die Gelegenheit zum gemütlichen Plausch mit Nachbarn und den örtlichen Rats- und Kreistagsmitgliedern der SPD. Die Kinder dürfen sich ... weiterlesen

(14.06.2018- OV Nievenheim-Delrath-Ückerath)

„Elterntaxis“ verursachen angespannte Verkehrssituationen
Foto Dormagen-Nievenheim. Der private Bring- und Holverkehr an der Bertha-von-Suttner Gesamtschule sorgt immer wieder für Ärger. Vor allem zu Beginn und Ende der Unterrichtszeit verursachen die „Elterntaxis“ von der Bismarckstraße bis in den Bereich der vor der Schule eingerichteten Bushaltestellen ... weiterlesen

(14.06.2018- Fraktion)

Zusätzliche Parkplätze am Friedhof Hackenbroich möglich?
Im Frühjahr mussten nach einem Sturm am Friedhof Hackenbroich längs der Theodor-Bilroth-Straße die Robinien gefällt und das Strauchwerk bis zum Boden entfernt werden. Eine Neubepflanzung der gerodeten Fläche ist nun erforderlich. Dies nimmt die Hackenbroicher SPD-Ratsfrau Sonja Kockartz-Müller ... weiterlesen

(13.06.2018- Fraktion)

JUSOS Dormagen wählen neuen Vorstand
Foto Am Montag, den 11.06.2018, haben die JUSOS Dormagen in ihrer Jahreshauptversammlung neben der Verabschiedung einer neuen Satzung auch den Vorstand neu gewählt. Dieser besteht sowohl aus Mitgliedern des alten Vorstandes, als auch aus neuen Gesichtern. Auf der Jahreshauptversammlung wurden Laurenz ... weiterlesen

(12.06.2018- Jusos)

SPD fragt nach Fahrradpumpstationen
Über den aktuellen Sachstand des Mobilitätskonzepts der Stadt Dormagen möchte die SPD-Fraktion in der kommenden Hauptausschusssitzung informiert werden. Dabei legt sie - auch in Bezug auf die laufende Aktion „Stadtradeln“ - besonderen Augenmerk auf die Maßnahme „Förderung des Fahrradverkehrs“. ... weiterlesen

(12.06.2018- Fraktion)

Liste öffentlich zugänglicher Behindertentoiletten in Dormagen liegt vor
Auf Antrag der SPD-Fraktion hat die Verwaltung jetzt eine Liste der öffentlich zugängigen Behindertentoiletten in Dormagen erstellt. Diese wird auf der städtischen Homepage, auf wheelmap.org, auf die-nette-toilette.de und künftig auch auf der Open Data Plattform veröffentlicht. Außerdem erhalten ... weiterlesen

(07.06.2018- Fraktion)

» Meldungsarchiv

Foto Foto