Zusätzliche Parktaschen am Friedhof Hackenbroich

Hackenbroich. Mit einer Anfrage hat sich die SPD-Fraktion bei der Verwaltung nach Möglichkeiten erkundigt, zusätzliche Parkplätze für Friedhofsbesucher an der Theodor-Billroth-Straße einzurichten. Robert Krumbein, erster Beigeordnete der Stadt, teilt nun mit, dass im Zuge der Erneuerung des Eingangsbereichs des Friedhofs, die im nächsten Winter erfolgen soll, einige Parktaschen neu angelegt werden könnten. Die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Dormagen erstellen hierzu eine entsprechende Planung. Auch die von der SPD vorgeschlagene Wegweisung zu den Friedhofsparkplätzen an der Meerbuscher Straße/Dorfstraße könne unter Berücksichtigung der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung erfolgen. Aktuell wird dies geprüft und ggf. kurzfristig umgesetzt.

Die Hackenbroicher Stadträtin Sonja Kockartz-Müller freut sich über die schnelle und positive Antwort der Verwaltung auf die SPD-Anfrage: „Mit weiteren Stellplätzen und einer Wegweisung zum offiziellen Friedhofsparkplatz kann die problematische Parksituation in diesem Bereich verbessert werden.“

(20.06.2018 - Fraktion)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

SPD will „Urban Gardening“ fördern
Urban Gardening – unter dem Begriff verbirgt sich eine Bewegung, bei der Bürgerinnen und Bürger beispielsweise brachliegenden Flächen in den Städten zum Gärtnern nutzen und dort Gemüse, Kräuter und andere Nahrungspflanzen anbauen. „Abgesehen davon, dass solche urbanen Gärten das städtische ... weiterlesen

(14.08.2018- Fraktion)

Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer:
SPD fordert Abbiege-Assistenzsysteme
Unfälle beim Abbiegen, bei denen LKW- oder Bus-Fahrer Fußgänger oder Radfahrer übersehen, sind leider keine Seltenheit. Etwa jeder zehnte Zusammenstoß mit einem Nutzfahrzeug verläuft für den schwächeren Verkehrsteilnehmer tödlich. „Dabei können solcherart Unfälle inzwischen durch entsprechende ... weiterlesen

(08.08.2018- Fraktion)

Flip‘n‘Chill im Skaterpark
Foto Am Samstag, 4. August, veranstalteten die JUSOS Dormagen ihr erstes „Flip‘n‘Chill“ am Skaterpark Horrem. In entspannter Atmosphäre unterhielt man sich über aktuelle Politik, Besucher und Passanten wurden bei den heißen Temperaturen mit kühlen Getränken versorgt. Das dabei angefallene Pfand wurde ... weiterlesen

(06.08.2018- Jusos)

» Meldungsarchiv

Foto Foto