Zusätzliche Parktaschen am Friedhof Hackenbroich

Hackenbroich. Mit einer Anfrage hat sich die SPD-Fraktion bei der Verwaltung nach Möglichkeiten erkundigt, zusätzliche Parkplätze für Friedhofsbesucher an der Theodor-Billroth-Straße einzurichten. Robert Krumbein, erster Beigeordnete der Stadt, teilt nun mit, dass im Zuge der Erneuerung des Eingangsbereichs des Friedhofs, die im nächsten Winter erfolgen soll, einige Parktaschen neu angelegt werden könnten. Die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Dormagen erstellen hierzu eine entsprechende Planung. Auch die von der SPD vorgeschlagene Wegweisung zu den Friedhofsparkplätzen an der Meerbuscher Straße/Dorfstraße könne unter Berücksichtigung der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung erfolgen. Aktuell wird dies geprüft und ggf. kurzfristig umgesetzt.

Die Hackenbroicher Stadträtin Sonja Kockartz-Müller freut sich über die schnelle und positive Antwort der Verwaltung auf die SPD-Anfrage: „Mit weiteren Stellplätzen und einer Wegweisung zum offiziellen Friedhofsparkplatz kann die problematische Parksituation in diesem Bereich verbessert werden.“

(20.06.2018 - Fraktion)

Alle Meldungen der letzten 30 Tage

SPD begrüßt „Bargeldloses Handy-Parken“
Foto Seit Samstag sind die ersten Parkplätze in Dormagen im digitalen Zeitalter angekommen: Die Parkgebühren können dort mittels einer Handy-App in Zukunft auch bargeldlos beglichen werden. Bereits im Juni 2011 hatte die SPD-Fraktion einen Antrag gestellt, um ein Handy-Parksystem als Service-Leistung ... weiterlesen

(03.12.2018- Fraktion)

SPD informiert über Konzepte für bezahlbaren Wohnraum
Um bezahlbaren Wohnraum geht es beim nächsten Info-Stand der SPD Dormagen, der am kommenden Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 13 Uhr auf dem Rathausplatz in der Innenstadt aufgebaut wird. Interessierte können dann mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden und dem designierten Landratskandidaten Andreas ... weiterlesen

(26.11.2018- Stadtverband)

» Meldungsarchiv

Foto Foto