Kommunalwahl: SPD bietet Informationen und Gespräche an

(25.08.20 / Stadtverband)
„Auch wenn der Wahlkampf in Corona-Zeiten ungewohnt und schwieriger ist, haben wir doch Wege und Angebote gefunden, um die Bürgerinnen und Bürger ausreichend und sachgerecht zu informieren“, erklärt Carsten Müller, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Dormagen. Die SPD hat die seit Jahren bestehenden regelmäßigen Informationsangebote erheblich ausgeweitet und sucht aktuell jeweils dienstags und freitags zwischen 11 und 13 Uhr auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt sowie samstags zwischen 10 und 13 Uhr vor dem Historischen Rathaus das Gespräch mit den Dormagenerinnen und Dormagenern. Auch in den verschiedenen Ortsteilen bauen die Sozialdemokraten regelmäßig ihre Infostände auf und stellen sich und das SPD-Wahlprogramm auch an Stammtischen, beim Einkaufen und anderen Gelegenheiten vor.

„Das Interesse der Menschen vor Ort ist viel größer als in den zurückliegenden Wahlkämpfen“, weiß Müller. „Sie kommen zu uns an den Stand, diskutieren über das Für und Wider unseres Wahlprogramms oder wollen einfach nur ihre persönlichen Anliegen und Ideen mitteilen.“ Als kleinen Ersatz für größere öffentliche Veranstaltungen, auf die die SPD aufgrund der Corona-Pandemie bewusst verzichtet, setzt sie verstärkt auf die digitale Information über die sozialen Medien wie Facebook und Instagram. Das Format „Erik Live“, bei dem Bürgermeisterkandidat Erik Lierenfeld jeden Freitag ab 18 Uhr live via Facebook mit einem interessanten Gast verschiedenste Themen anspricht oder auch nur ganz persönlich plaudert, sticht dabei heraus: Die Live-Schaltungen sowie die dabei entstehenden Videos werden regelmäßig von weit über 1.000 Zuschauenden gesehen oder abgerufen.

„Wir hoffen darauf, dass viele Dormagenerinnen und Dormagener ihr Wahlrecht am 13. September wahrnehmen, um zugleich ein Zeichen für eine starke funktionierende Demokratie auch auf kommunaler Ebene zu setzen“, so Müller und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Und wenn sie sich dann für unseren Bürgermeisterkandidaten Erik Lierenfeld, unseren Landratskandidaten Andreas Behncke sowie die sozialdemokratischen Rats- und Kreistagskandidierenden entscheiden, umso besser.“

Foto (Bärbel Suling): Erik Lierenfeld informiert eine Innenstadtbesucherin über das SPD-Wahlprogramm

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

„Andreas Behncke ist der richtige Landrat“

(16.09.2020) „Andreas Behncke ist der richtige Mann, der den Rhein-Kreis Neuss als neuer Landrat in die Zukunft führen... mehr

Sonntag werden die Weichen für die Zukunft vor Ort gestellt

(09.09.2020) Am kommenden Sonntag, 13. September, sind Kommunalwahlen. Die Bürgerinnen und Bürger wählen ihren Bürgermeister,... mehr

Mehr Geld für Spielplätze

(02.09.2020) „Dormagen wurde vor wenigen Tagen als zweite Stadt in NRW mit dem Siegel „Kinderfreundliche Kommune“... mehr

Flächennutzungsplan wird erneut offengelegt

(01.09.2020) „Die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes (FNP) ist eine Herausforderung, bei der wir sehr viele... mehr

„Erik Live“ mit Außenminister Heiko Maas

(31.08.2020) Mit „Erik Live“ startete Erik Lierenfeld Ende Mai ein lebendiges Dialogformat, bei dem der SPD-Bürgermeisterkandidat... mehr

Ratskandidaten und Bürgermeister Lierenfeld in Delhoven

(25.08.2020) Am kommenden Sonntag, 30. August 2020, findet von 15:00 bis 17:00 Uhr in Edith’s Kleinem Café (Klosterstraße... mehr

Kommunalwahl: SPD bietet Informationen und Gespräche an

(25.08.2020) „Auch wenn der Wahlkampf in Corona-Zeiten ungewohnt und schwieriger ist, haben wir doch Wege und Angebote... mehr

„Smarte“ Abfallgefäße können Müllprobleme verringern

(14.08.2020) Ein immer wiederkehrendes Thema besonders am Bahnhof oder in der Touristenstadt Zons ist der Müll. Vor... mehr

Neckar- und Siegstraße sollen verkehrsberuhigt werden

(10.08.2020) Das Wohngebiet um Sieg-, Neckar- und Aggerstraße ist als verkehrsberuhigte Zone mit Tempo 30 ausgeschildert.... mehr

Echt.Dormagen.
Die Dormagener SPD-Zeitung

(30.07.2020) In diesen Tagen wird die neue Ausgabe der SPD-Zeitung "Echt. Dormagen." in die Briefkästen der Dormagener... mehr

Eigenbetrieb auf einem guten Weg

(24.07.2020) In der letzten Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb konnten sich alle Teilnehmenden davon überzeugen,... mehr

Barrierearmer Zugang zur Innenstadt kommt

(22.07.2020) Großes Aufatmen bei der SPD-Fraktion nach der Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb am gestrigen... mehr

SPD hofft auf einvernehmliche Lösung im "Spielplatzstreit"

(06.07.2020) Am Freitag, 26 Juni, haben sich SPD-Ratsmitglieder mit den Anwohnenden der Goethestraße getroffen. Vorausgegangen... mehr

SPD präsentiert Wahlprogramm 2020-2025

(25.06.2020) (Mehr Fotos) Rund 80 SPD-Mitglieder... mehr

Eltern auf SPD-Antrag auch im Juni und Juli entlastet

(25.06.2020) Heute Nachmittag hat der Rat der Stadt Dormagen einstimmig beschlossen, für die Monate Juni und Juli... mehr

Dormagens Schulen werden digitaler

(25.06.2020) „Wie wichtig eine kurzfristige Umsetzung von Digitalisierungsmöglichkeiten ist, hat die Corona-Krise... mehr

Frischer Wind im städtischen Eigenbetrieb

(24.06.2020) Vor einigen Wochen wurde die Dormagener Politik darüber informiert, dass die Sanierung und Erweiterung... mehr

Sozialer und ökologischer Wohnungsbau wird umgesetzt

(23.06.2020) Derzeit entsteht bei mehreren Bauprojekten der Stadt öffentlich geförderter Wohnraum. Nachdem in Nievenheim... mehr

„Erik Live“ mit wechselnden Talkgästen

(23.06.2020) Mit „Erik Live“ und Fechter Max Hartung startete Ende Mai erfolgreich ein neues Dialogformat, bei dem... mehr

Meldungsarchiv