Kommunalwahl: SPD bietet Informationen und Gespräche an

(25.08.20 / Stadtverband)
„Auch wenn der Wahlkampf in Corona-Zeiten ungewohnt und schwieriger ist, haben wir doch Wege und Angebote gefunden, um die Bürgerinnen und Bürger ausreichend und sachgerecht zu informieren“, erklärt Carsten Müller, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Dormagen. Die SPD hat die seit Jahren bestehenden regelmäßigen Informationsangebote erheblich ausgeweitet und sucht aktuell jeweils dienstags und freitags zwischen 11 und 13 Uhr auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt sowie samstags zwischen 10 und 13 Uhr vor dem Historischen Rathaus das Gespräch mit den Dormagenerinnen und Dormagenern. Auch in den verschiedenen Ortsteilen bauen die Sozialdemokraten regelmäßig ihre Infostände auf und stellen sich und das SPD-Wahlprogramm auch an Stammtischen, beim Einkaufen und anderen Gelegenheiten vor.

„Das Interesse der Menschen vor Ort ist viel größer als in den zurückliegenden Wahlkämpfen“, weiß Müller. „Sie kommen zu uns an den Stand, diskutieren über das Für und Wider unseres Wahlprogramms oder wollen einfach nur ihre persönlichen Anliegen und Ideen mitteilen.“ Als kleinen Ersatz für größere öffentliche Veranstaltungen, auf die die SPD aufgrund der Corona-Pandemie bewusst verzichtet, setzt sie verstärkt auf die digitale Information über die sozialen Medien wie Facebook und Instagram. Das Format „Erik Live“, bei dem Bürgermeisterkandidat Erik Lierenfeld jeden Freitag ab 18 Uhr live via Facebook mit einem interessanten Gast verschiedenste Themen anspricht oder auch nur ganz persönlich plaudert, sticht dabei heraus: Die Live-Schaltungen sowie die dabei entstehenden Videos werden regelmäßig von weit über 1.000 Zuschauenden gesehen oder abgerufen.

„Wir hoffen darauf, dass viele Dormagenerinnen und Dormagener ihr Wahlrecht am 13. September wahrnehmen, um zugleich ein Zeichen für eine starke funktionierende Demokratie auch auf kommunaler Ebene zu setzen“, so Müller und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Und wenn sie sich dann für unseren Bürgermeisterkandidaten Erik Lierenfeld, unseren Landratskandidaten Andreas Behncke sowie die sozialdemokratischen Rats- und Kreistagskandidierenden entscheiden, umso besser.“

Foto (Bärbel Suling): Erik Lierenfeld informiert eine Innenstadtbesucherin über das SPD-Wahlprogramm

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

Mehr Mitbestimmung: Dormagener SPD beantragt Bürgerhaushalt

(11.06.2021) Die Möglichkeit engagierter Bürger:innen, sich an der städtischen Haushaltsplanung zu beteiligen und... mehr

SPD begrüßt Absichtserklärung zwischen Edeka und Stadt Dormagen

(04.06.2021) Die SPD Dormagen begrüßt die Absichtserklärung zwischen Edeka und der Stadt Dormagen über die gemeinsame... mehr

Planungen für den Bürgerwald nehmen Gestalt an

(03.06.2021) „Die Wünsche und Vorschläge der Dormagener:innen für einen Bürgerwald können nun umgesetzt werden“, berichtet... mehr

Umweltausschuss beauftragt Verwaltung zur Vorlage einer Baumschutzsatzung

(01.06.2021) Die Forderung nach einer Baumschutzsatzung für Dormagen ist nicht neu. Sowohl die SPD als auch Bündnis... mehr

SPD fragt nach Öffnung der Sporthallen in den Ferien

(28.05.2021) Sportlerinnen und Sportler sehen Licht am Ende des Tunnels: Wenn sich die Inzidenzzahlen der Coronapandemie... mehr

SPD für offene und transparente Diskussion über die Zukunft der Krankenhäuser

(28.05.2021) Wie die Zukunft des Klinikverbundes der Rheinland Kliniken, zu denen auch das Krankenhaus Dormagen gehört,... mehr

Koalitionsantrag für kostenlose Bereitstellung von Menstruationsprodukten

(25.05.2021) Viele Mädchen und Frauen kennen das Problem: Die Menstruation tritt unerwartet ein und keine entsprechenden... mehr

SPD will breite Straßenflächen entsiegeln und nachhaltig gestalten

(21.05.2021) Früher wurden Straßen oft großzügig angelegt. Auch die Friedrich-Ebert-Straße in der Stadtmitte oder... mehr

SPD will Aktionsplan gegen Müll erarbeiten

(14.05.2021) „Aktuell steht die Müllproblematik wieder im Fokus der Öffentlichkeit“, berichtet Sonja Kockartz-Müller,... mehr

SPD will Ferienangebote für OGS und weiterführende Schulen ausbauen

(10.05.2021) „Den Ferienangeboten in den Offenen Ganztagsschulen (OGS) muss in diesem Jahr ein noch höherer Stellenwert... mehr

SPD beantragt Pilotprojekt zur Unterstützung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf

(06.05.2021) Zu der Gruppe derjenigen, die besonders unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden, gehören auch die... mehr

SPD beantragt Maßnahmen zum Amphibienschutz

(05.05.2021) Der Zonser Martinsee ist in Anglerkreisen als fischreiches Gewässer bekannt. Doch nicht nur Fische, sondern... mehr

Solidarität der Landesregierung beschränkt sich auf nur zwei Monate

(30.04.2021) Seit Jahresbeginn sind die Kindertageseinrichtungen, die Tagespflege und die offenen Ganztagsschulen... mehr

Stellungnahme der SPD zur Entwicklung des LernOrts Horrem

(30.04.2021) In den vergangenen Wochen wurde darüber informiert, dass aufgrund von Verzögerungen Landesfördermittel... mehr

SPD will Radverkehrsangebot ausbauen und modernisieren

(29.04.2021) „Das mehr als 25 Jahre Dormagener Radverkehrskonzept entspricht nicht mehr im vollen Umfang den aktuellen... mehr

Wettbewerb „Dormagens schönster Vorgarten“ ist gestartet

(27.04.2021) „Wir danken der Verwaltung und insbesondere dem Umweltteam um Anke Tobies-Gerstenberg, dass sie unsere... mehr

Kreuzungsbereich Langemark-/Helbüchelstr. besser absichern

(22.04.2021) Wer nicht allzu oft den Straßenbereich Langemark-/Helbüchelstraße nutzt, ist irritiert: Der leicht versetzte... mehr

SPD und Grüne fordern 100 % Ökostrom

(24.03.2021) Den nächsten Schritt zu mehr Nachhaltigkeit und damit zum Klima- und Umweltschutz wollen SPD und Bündnis... mehr

Online-Infoabend: Schnelles Internet in Dormagen

(18.03.2021) Gemeinsam mit dem lokalen Energieanbieter evd hat es sich die NetCologne zum Ziel gesetzt, Dormagen flächendeckend... mehr

Meldungsarchiv