Birgit Burdag als Kandidatin fĂĽr die Landtagswahl 2022 vorgeschlagen

(30.06.21 / Stadtverband)
Mit Birgit Burdag präsentiert der SPD-Stadtverband Dormagen eine eigene Kandidatin für die Landtagswahl 2022. „Ich freue mich sehr, mit Birgit Burdag eine erfahrene und kompetente Bewerberin vorstellen zu können, die mit Sicherheit eine Bereicherung für die landtagspolitische Szene darstellt“, erklärt Carsten Müller, Vorsitzender des Stadtverbandes. „Die einstimmige Ernennung durch den Stadtverbandsvorstand zeugt von dem Vertrauen, das wir in sie setzen“, so Müller weiter. Offizielle Nominierungen durch die Mitgliederversammlung der SPD am Freitag, 2. Juli, sowie den SPD-Kreisverband stehen noch an, bevor sie für den Wahlkreis Rhein-Kreis Neuss II ins Rennen geht.

„Wir befinden uns in einer Zeit des Umbruchs. Die Corona-Pandemie zeigt uns Möglichkeiten und Grenzen auf, die die Grundlage für die Politik der nächsten Jahre sein werden“, erklärt Birgit Burdag ihre Motivation für ihre Bewerbung um ein Landtagsmandat. „Als Lehrerin weiß ich um die Zukunftssorgen der Jugendlichen und kenne zudem - auch aus eigener Erfahrung - die Probleme der älteren Generation. Die Basis für die Suche nach Problemlösungen und das Treffen politischer Entscheidungen sind für mich deshalb auch immer das Finden eines Konsenses zwischen den Generationen. Ich möchte in den nächsten Jahren die Entwicklung unseres Bundeslandes im Interesse aller Altersgruppen aktiv mitgestalten und mich hier mit meinen ganzen Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen einbringen.“

Die Sozialdemokratin ist seit 22 Jahren Mitglied im Rat der Stadt Dormagen und engagierte sich seitdem - zum Teil auch als Vorsitzende - in verschiedenen Ratsgremien. Aktuell bringt sie ihr fachliches Know-how in den Schul- und den Digitalisierungsausschuss sowie in den Betriebsausschuss Eigenbetrieb ein.

Die 64-jährige ist Direktorin an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Grevenbroich. Sie wohnt mit ihrem Ehemann in Dormagen Nievenheim. In ihrer Freizeit hält sie engen Kontakt zu ihren drei erwachsenen Kindern und ihren beiden Enkelkindern. Entspannung findet die lebhafte gebürtige Münsterländerin beim Singen im Chor „Rejoice!“

Foto (Bärbel Suling): Erik Lierenfeld und Carsten Müller stehen voll hinter Burgit Burdags Bewerbung um eine Landtagsmandat.

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

Ampelanlagen auf der KlosterstraĂźe jetzt besser eingestellt

(19.10.2021) Es lief nicht rund auf der Klosterstraße in Delhoven: Im nachmittäglichen Berufsverkehr kam es oftmals... mehr

Rampe frei fĂĽr Skater, Scooter und Rollis - SPD setzt auf Inklusion

(11.10.2021) Der Skatepark in Horrem wird um ein Highlight erweitert: Bereits im kommenden Jahr soll eine neuen Pumptrack... mehr

„Auf ein Bier oder so … am Rheintor“

(23.09.2021) An diesem Freitag, 24. September, setzt sich die Veranstaltungsreihe der JUSOS Dormagen „Auf ein Bier... mehr

Stellungnahme der Jusos zum Resolutionsentwurf „Modellregion NahFAIRkehr“

(23.09.2021) Die Klimakrise zwingt uns alle dazu, unsere bisherige Lebensweise ressourcenschonender und damit nachhaltiger... mehr

Mittagstisch mal anders: Karl Lauterbach und Daniel Rinkert im Bürgergespräch

(22.09.2021) Schnell fĂĽllte sich der Rathausplatz am Montag, 20. September, als Prof. Dr. Karl Lauterbach eintraf,... mehr

Mittagspause mit MdL Karl Lauterbach und Daniel Rinkert

(15.09.2021) Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und... mehr

SchutzmaĂźnahmen bei Starkregen: Dormagen auf gutem Weg

(01.09.2021) Der Herbst steht vor der Tür – und damit auch Befürchtungen, dass es in den kommenden Monaten immer... mehr

SPD-Sommerfest „to go“ – in jedem Tütchen steckt der Sommer

(12.08.2021) Auch in diesem Jahr kann das beliebte SPD-Sommerfest coronabedingt nicht wie gewohnt im Tannenbusch in... mehr

1200 Euro fĂĽr die Flutopferhilfe Schleiden

(11.08.2021) Eine Benefizaktion der Nievenheimer SPD zugunsten der Flutopfer der Stadt Schleiden war ein voller Erfolg.... mehr

SPD will Gefahrenlage und Verhalten im Katastrophenfall thematisieren

(06.08.2021) „Die Folgen des Klimawandels erreichen uns genau jetzt“, ist sich SPD-Fraktionsvorsitzender Michael... mehr

Benefiz-Aktion fĂĽr die Flutopfer in Schleiden

(01.08.2021) Nievenheim. Am kommenden Freitag, 6.8.2021, veranstaltet die SPD Nievenheim von 15 bis 18 Uhr eine Benefiz-Aktion... mehr

Begrünte Wartehäuschen und digitale Anzeigetafeln für Dormagen

(27.07.2021) In vielen Städten sind sie bereits zu finden: Wartehäuschen mit Dachbegrünung. Diese kleinen, grünen... mehr

Meldungsarchiv