Ampelanlagen auf der Klosterstra├če jetzt besser eingestellt

(19.10.21 / Fraktion / OV Dormagen)
Es lief nicht rund auf der Klosterstra├če in Delhoven: Im nachmitt├Ąglichen Berufsverkehr kam es oftmals zu langen R├╝ckstaus in Richtung Tannenbusch an den Ampelanlagen. Die Delhovener SPD-Stadtr├Ątin und Vizeb├╝rgermeisterin Katja Creutzmann nahm sich dieses Problems an und trug die Details zusammen: ÔÇ×Die Gr├╝n- und Rotphasen an den Ampelschaltungen Ecke Josef-Steins-Stra├če und Hauptstra├če zeigten zur gleichen Zeiten Rot. Dies verursachte bei erh├Âhtem Verkehrsaufkommen zum Teil R├╝ckstaus bis zur Ampelanlage am Rewe-Markt oder sogar dar├╝ber hinausÔÇť, stellte sie bei einer Ortsbegehung fest. Auch die Zeiten f├╝r die Rot- und Gr├╝nphasen waren nicht optimal aufeinander abgestimmt: ÔÇ×Es wurde nicht angemessen ber├╝cksichtigt, dass die Klosterstra├če als Hauptdurchgangsstra├če eine l├Ąngere Gr├╝nphase als die Nebenstra├čen ben├Âtigt, damit der Verkehr sich nicht staut und besser flie├čen kannÔÇť, so Katja Creutzmann.

ÔÇ×Hier musste sich etwas tun, damit die Anwohner nicht unn├Âtig durch Verkehrsl├Ąrm und Abgase belastet werdenÔÇť, stellte Ratsherr Heinz Unterberg klar. In einem ersten Schritt hatten sich die beiden mit Verkehrsplaner Peter T├╝mmers von den Technischen Betrieben vor Ort getroffen, um die Faktenlage zu er├Ârtern. Anschlie├čend wurde der f├╝r die Klosterstra├če (L280) zust├Ąndige Landesbetrieb Stra├čenbau NRW informiert, um eine optimierte Ampelschaltung zu erm├Âglichen. Der Landesbetrieb hat inzwischen eine entsprechende Fachfirma mit der ├ťberpr├╝fung der Anlage beauftragt und die Ursache f├╝r die Fehler beheben lassen, so dass der Verkehr jetzt besser flie├čen sollte.

Foto: Falsch eingestellte Ampelanlagen verursachten immer wieder Staus auf der L280

⇒ Nachricht jetzt auf Facebook teilen

Alle SPD-Meldungen der letzten 30 Tage

Der SPD-Nachwuchs legt den Fahrplan f├╝r 2022 fest

(25.11.2021) Bei der letzten Klausurtagung der Dormagener Jusos, die in Bonn durchgef├╝hrt wurde, stimmte sich die... mehr

Verkehrswende JETZT ÔÇô ├ľPNV-Initiative #umsteigen der Jusos nimmt Fahrt auf

(23.11.2021) Der ├ľffentliche Personennahverkehr (├ľPNV) kam in der Vergangenheit wenig ÔÇ×sexyÔÇť daher. So verbindet... mehr

Weitere Senkung der KiTa- und OGS-Beitr├Ąge ist ein gro├čer Schritt

(17.11.2021) Dass die Senkung der Beitr├Ąge f├╝r die st├Ądtischen Kinderbetreuungseinrichtungen beschlossen wird,... mehr

Aussetzung der Hundesteuer f├╝r adoptierte Vierbeiner aus dem Tierheim

(05.11.2021) Wer einen Hund aus dem Dormagener Tierheim aufnehmen will, soll nach Willen der SPD zuk├╝nftig f├╝r drei... mehr

SPD setzt auf h├Âheren Kinderboni bei st├Ądtischer Grundst├╝cksvergabe

(05.11.2021) Nach wie vor ist keine Entspannung auf dem Immobilienmarkt in Sicht. Die Kosten f├╝r Baugrundst├╝cke... mehr

Haushaltsplan 2022: Im Mittelpunkt stehen die Dormagenerinnen und Dormagener

(31.10.2021) Nach mehr als acht Stunden Pr├╝fung und Beratung, denen ├╝ber 10 Arbeitskreissitzungen vorausgegangen... mehr

SPD Zons-St├╝rzelberg ehrt 210 Jahre Mitgliedschaft

(26.10.2021) Die SPD Zons-St├╝rzelberg hatte Grund zu feiern, denn sieben ihrer Mitglieder wurden aufgrund ihrer langj├Ąhrigen... mehr

Ampelanlagen auf der Klosterstra├če jetzt besser eingestellt

(19.10.2021) Es lief nicht rund auf der Klosterstra├če in Delhoven: Im nachmitt├Ąglichen Berufsverkehr kam es oftmals... mehr

Rampe frei f├╝r Skater, Scooter und Rollis - SPD setzt auf Inklusion

(11.10.2021) Der Skatepark in Horrem wird um ein Highlight erweitert: Bereits im kommenden Jahr soll eine neuen Pumptrack... mehr

ÔÇ×Auf ein Bier oder so ÔÇŽ am RheintorÔÇť

(23.09.2021) An diesem Freitag, 24. September, setzt sich die Veranstaltungsreihe der JUSOS Dormagen ÔÇ×Auf ein Bier... mehr

Stellungnahme der Jusos zum Resolutionsentwurf ÔÇ×Modellregion NahFAIRkehrÔÇť

(23.09.2021) Die Klimakrise zwingt uns alle dazu, unsere bisherige Lebensweise ressourcenschonender und damit nachhaltiger... mehr

Mittagstisch mal anders: Karl Lauterbach und Daniel Rinkert im B├╝rgergespr├Ąch

(22.09.2021) Schnell f├╝llte sich der Rathausplatz am Montag, 20. September, als Prof. Dr. Karl Lauterbach eintraf,... mehr

Mittagspause mit MdL Karl Lauterbach und Daniel Rinkert

(15.09.2021) Am kommenden Montag, 20.September, k├Ânnen die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und... mehr

Meldungsarchiv