Weitere finanzielle UnterstĂĽtzung fĂĽr die Dormagener Tafel gefordert

(13.04.22 / Fraktion)
Das ganze Maß der Auswirkungen des Krieges in der Ukraine wird nach und nach immer deutlicher. Und auch in Dormagen arbeiten viele am personellen und finanziellen Limit, um die Folgen zu bewältigen. „Stark betroffen ist die Dormagener Tafel“, macht Martin Voigt, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion, einmal mehr klar. „Die Anzahl der Kundinnen und Kunden, die ihre Familien aufgrund der steigenden Energie- und Lebensmittelkosten nicht mehr ohne die Tafel ausreichend versorgen können steigt, während gleichzeitig die Kosten für den Transport und die sachgerechte Unterbringung von Lebensmitteln und anderen Waren sowie die Kosten für den Gebäudeneubau zur Versorgung dieser Menschen in einem Maß ansteigen, der von dem Verein Dormagener Tafel e. V. nicht mehr allein finanziert werden kann. Birgit Burdag, SPD-Landtagskandidatin kann dem nur zustimmen: „Bei meinem Besuch in der Dormagener Tafel habe ich nicht nur vor Ort gesehen, welche Platzprobleme die Tafel in ihren Räumen an der Kölner Straße hat. Im persönlichen Gespräch mit den Mitarbeitenden wurde auch deutlich, dass das Team finanziell und personell mit dem Rücken zur Wand steht.“

„Die Tafel Dormagen bildet für die Gesellschaft eine wichtige und leider notwendige Stütze in unserem Sozialsystem“, ergänzt Fraktionschef Michael Dries. Damit diese nicht wegbricht, bedarf es der Unterstützung der Politik und der Stadtgesellschaft. „Wir haben deshalb gemeinsam mit der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, dass die Stadt - neben der bisherigen Unterstützung - den dringend notwendigen Neubau an der Bürger-Schützen-Allee einmalig mit 100.000 Euro bezuschusst.“ Dies sei alternativlos, um die Versorgung einkommensschwacher Menschen, zu denen jetzt in zunehmender Zahl auch die aus der Ukraine Geflüchteten zählen, abzusichern. „Die Anerkennung der Arbeit des fast ausschließlich ehrenamtlich tätigen Teams rund um Claudia Manousek ist enorm wichtig. Noch wichtiger ist aber in der jetzigen Situation eine handfeste – in diesem Fall finanzielle – Unterstützung“, spricht Martin Voigt Klartext. „Wir hoffen, dass dies auch die anderen Parteien so sehen und der beantragte Zuschuss problemlos vom Rat der Stadt Dormagen genehmigt wird.“

Foto: Die Ausgabestelle der Dormagener Tafel an der Kölner Straße ist inzwischen viel zu klein

SPD-Meldungsarchiv

Insgesamt liegen 1132 Nachrichten in unserem Archiv
(Es werden jeweils 24 Artikel pro Seite angezeigt - die neuesten zuerst)

Stadtrat Jofi Fischer bietet BĂĽrgersprechstunde an

(25.11.2022) SPD-Stadtrat und Deichgräf Joachim Fischer bietet am Mittwoch, 30. November, allen interessierten Bürgerinnen... mehr

Stadtverbandsvorsitzender Carsten MĂĽller in der SPD-BĂĽrgersprechstunde

(17.11.2022) Wer mit dem SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Carsten Müller ins Gespräch kommen möchte, erreicht den... mehr

Kinderschutz im Fokus der Schulen

(28.10.2022) Im Rahmen der Bildungskonferenz des Regionalen Bildungsnetzwerks RKN „Kinder- und Jugendschutz im Rhein-Kreis-Neuss“... mehr

SPD-BĂĽrgersprechstunde mit Ratsfrau Jenny Gnade

(27.10.2022) Die Stadträtin Jenny Gnade freut sich, mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu kommunalpolitischen... mehr

Die Dormagener-SPD auf Exkursion

(26.09.2022) Am Mittwoch, 21. September, trafen sich nach Feierabend zahlreiche Vertreter:innen der SPD-Fraktion und... mehr

Ein klares „Ja!“ zum Feuerwehrneubau und der neuen Grundschule im Dorfkern

(23.09.2022) Neben zahlreichen Einwohner:innen Delhovens, folgte auch die Dormagener-SPD am Dienstag, den 20. September,... mehr

SPD fĂĽr eine Wohnraumschutzsatzung in Dormagen

(23.09.2022) Der Zweckentfremdung von Wohnraum wirksam entgegentreten, das ist das Ziel der Dormagener-SPD. Denn Wohnraum,... mehr

SPD-Dormagen ruft BĂĽrger:innen auf, sich beim Thema Abfallentsorgung einzubringen

(14.09.2022) Zum 31.12.2023 läuft der aktuelle Abfallentsorgungsvertrag der Stadt Dormagen aus. Aus diesem Grund... mehr

Delhoven im Fokus der Dormagener SPD

(12.09.2022) Bereits Ende August trafen sich Vertreter der Stadtverwaltung, Politik und Delhovener BĂĽrger:innen im... mehr

SPD will Einführung einer KitaApp für städtische Kitas prüfen lassen

(01.09.2022) Ob Einladungen zu Elternabenden, Informationen zu Tagesausflügen, elterliche Genehmigungen, Essenspläne... mehr

FuĂźweg zum FlĂĽgeldeich: Barrierefreiheit statt Stolperfallen

(18.08.2022) Schon im Jahre 2021 hatte die SPD, mit Absicht auf PrĂĽfung, das Geld fĂĽr die dringend notwendige Sanierung... mehr

Kinderlachen und Sonnenschein beim SPD-Sommerfest

(09.08.2022) Der letzte Feriensonntag lockte noch einmal viele kleine und groĂźe Besucher in den Tannenbusch, wo nach... mehr

Wieder am Start: Das SPD-Sommerfest im Tannenbusch

(01.08.2022) PĂĽnktlich zum Ferienausklang findet in diesem Jahr - nach zwei Jahren Corona-Pause - am letzten Sonntag... mehr

Jetzt fĂĽr die Projekte des BĂĽrgerhaushaltes abstimmen!

(24.06.2022) Die SPD-Dormagen freut sich, dass nach dem erfolgreichen Antrag eines BĂĽrgerhaushaltes im letzten Jahr... mehr

JUSOS wählen ihren Vorstand

(21.06.2022) Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung der Dormagener Jungsozialist*innen im Haus der Arbeiterwohlfahrt... mehr

Aktuelles Urteil zu AbwassergebĂĽhren hat auch Auswirkungen auf Dormagen

(03.06.2022) Am 17. Mai hat das Oberverwaltungsgericht in Münster ein Urteil gefällt, mit dem es einem Bürger Recht... mehr

CDU-Kritik an fehlenden Kita-Plätzen ist nur polemisch und geht an der Realität vorbei

(23.05.2022) Die Vorsitzende der Dormagener CDU, Frau Anissa Saysay, kritisiert öffentlich, dass der stockende Ausbau... mehr

Rechtsanspruch auf einen Platz im Offenen Ganztag - eine Herausforderung

(11.05.2022) Am 25.04.2022 trat die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Dormagen in einer offenen Fraktionssitzung in den... mehr

SPD-Frühjahrsempfang im Zeichen der Solidarität

(11.05.2022) Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand am 4. Mai 2022 in der Kulturhalle in Dormagen wieder der... mehr

Auf ein Wörtchen, natürlich mit Törtchen und Birgit Burdag

(10.05.2022) Am kommenden Freitag, 13. Mai 2022, lädt der SPD Ortsverein Gohr im Rahmen der Gesprächsreihe „Auf... mehr

Neues Sandspielzeug fĂĽr den Spielplatz im Tannenbusch

(05.05.2022) Die ersten warmen FrĂĽhlingstage sind da, die Sonne strahlt und mit ihr fĂĽllen sich auch wieder die... mehr

„Turin is calling“ – Die SPD lädt zur ESC-Party ein

(05.05.2022) Nach zwei Jahren Pause ist sie zurĂĽck, die traditionsreiche ESC-Party der Dormagener SPD und alle BĂĽrger:innen... mehr

Auf ein Bier mit Birgit Burdag

(03.05.2022) Die Veranstaltungsreihe “Auf ein Bier am Rheintor…” der Jusos Dormagen wird auch in diesem Jahr... mehr

Die Zukunft der Pflege im Rhein-Kreis Neuss

(27.04.2022) SPD-Landtagskandidatin Birgit Burdag lud zusammen mit der SPD Dormagen am 19. April zu einer Diskussion... mehr
Meldungsarchiv - Seite 1 von 48 [ 1 ] 2 3 4 > ... Letzte >>