Offene Fraktionssitzung der SPD
Bürgerinnen und Bürger zeigten großes Interesse an den lokalen Themen

(22.05.19 / Fraktion, OV Nievenheim)
Auf großes Interesse stieß die offene Fraktionssitzung bei den Bürgerinnen und Bürgern, zu der die SPD am vergangen Montag in die Mensa der Nievenheimer Gesamtschule eingeladen hatte. Gut vorbereitet und in Begleitung der zuständigen Fachleute, zeigten sich SPD-Fraktionschef Andreas Behncke und Bürgermeister Erik Lierenfeld bei allen Tagesordnungspunkten offen für Anmerkungen und Nachfragen der Gäste, so dass ausführlich erläutert und diskutiert werden konnte.

Das Thema „Autobahnanschluss Delrath – Stand des Planfeststellungsverfahrens“ stand ganz oben auf der Tagesordnung. Detailliert schilderte der Leiter des Kreis-Tiefbauamtes Arnd Ludwig zunächst den vorgesehenen Trassenverlauf der Anschlussstelle und den Planungsstand. Im besten Fall kann das Planfeststellungsverfahren Ende 2020 abgeschlossen sein, vorher kann nicht mit dem Bau begonnen werden. Eckhard Gehendges vom Ingenieurbüro Schwarze und Partner erläuterte im Anschluss die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung und die Ausgleichs- und Kompensationsmaßnahmen, um den durch die Baumaßnahme verursachten Eingriff in die Lebenswelt insbesondere von Feldvögeln und Zauneidechsen sowie die Flächenversiegelung auszugleichen.

Informationen zum Stand der Entwicklung „Ortsumgehung Nievenheim“ zeigte Peter Tümmers, Verkehrsplaner bei den Technischen Betrieben Dormagen, auf. Basierend auf den Ergebnissen einer Bürgerversammlung im November 2017 wurde ein erstes Szenario entwickelt, dass an der Kreuzung Bismarckstr./Marie-Schlei-Str. die Umleitung eines Teils des Verkehrs in Richtung Dormagen über die Marie-Schlei-Str zum Kohnacker und dann weiter Richtung L380 führen soll. Der Verkehr an den Knotenpunkten soll voraussichtlich über Ampeln geregelt werden. Tümmers erläuterte ausführlich die Möglichkeiten auch zur Schulwegsicherung sowie die Berücksichtigung von Rad- und Fußwegen. Bis zu Umsetzung des Vorhabens müssen die Nievenheimer, die durch die Straße entlastet würden, aber sicher noch bis nach 2021 warten, bevor alle rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen für den Bau geschaffen sind.

Ein Projekt, dass voraussichtlich noch weit mehr als 10 Jahre auf seine Umsetzung warten lassen wird, ist das „Freizeitkonzept Nievenheimer Seen“. Gleichwohl müssen schon jetzt die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um den Bereich in ein attraktives Naherholungsgebiet umzuwandeln, wie Robert Ullrich, Leiter des Fachbereichs Städtebau der Stadt Dormagen, erläuterte. Abstimmungen mit der Unteren Naturschutzbehörde für die Bepflanzung der westlichen Landzunge, mit dem Kreis-Sportausschuss für die Planungen zur Einrichtung eines Wildwasserparks sowie der Bezirksregierung Düsseldorf wegen vorgesehener Freizeitanlagen am See sind die nächsten Punkte, die auf der Agenda stehen.

SPD-Meldungsarchiv

Insgesamt liegen 1022 Nachrichten in unserem Archiv
(Es werden jeweils 24 Artikel pro Seite angezeigt - die neuesten zuerst)

Koalitionsvertrag zwischen SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN abgeschlossen

(06.11.2020) Fünf Wochen lang wurde zwischen den Vertreter*innen der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erfolgreich diskutiert,... mehr

SPD auch weiterhin persönlich ansprechbar vor dem Rathaus

(19.10.2020) Die Dormagener SPD führt selbstverständlich auch nach der Wahl ihre regelmäßigen Infostände vor dem Dormagener... mehr

SPD-Fraktion wählte ihr Vorstandsteam

(06.10.2020) Am 1. November beginnt die neue Ratsperiode, in der die SPD mit 18 direkt gewählten Ratsmitgliedern die... mehr

SPD und Bündnis 90/Die Grünen starten Koalitionsverhandlungen

(03.10.2020) Die Sondierungsgespräche der SPD mit CDU und Bündnis 90/ DIE GRÜNEN sind inzwischen abgeschlossen. Dazu... mehr

Katja Creutzmann als Stellvertretende Bürgermeisterin nominiert

(30.09.2020) Katja Creutzmann als Stellvertretende Bürgermeisterin nominiert Die SPD-Fraktion hat Katja Creutzmann... mehr

Michael Dries einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt

(21.09.2020) Ein starkes Votum der Fraktion erhielt der jugendpolitische Sprecher der SPD Michael Dries bei der gestrigen... mehr

„Andreas Behncke ist der richtige Landrat“

(16.09.2020) „Andreas Behncke ist der richtige Mann, der den Rhein-Kreis Neuss als neuer Landrat in die Zukunft führen... mehr

Sonntag werden die Weichen für die Zukunft vor Ort gestellt

(09.09.2020) Am kommenden Sonntag, 13. September, sind Kommunalwahlen. Die Bürgerinnen und Bürger wählen ihren Bürgermeister,... mehr

Mehr Geld für Spielplätze

(02.09.2020) „Dormagen wurde vor wenigen Tagen als zweite Stadt in NRW mit dem Siegel „Kinderfreundliche Kommune“... mehr

Flächennutzungsplan wird erneut offengelegt

(01.09.2020) „Die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes (FNP) ist eine Herausforderung, bei der wir sehr viele... mehr

„Erik Live“ mit Außenminister Heiko Maas

(31.08.2020) Mit „Erik Live“ startete Erik Lierenfeld Ende Mai ein lebendiges Dialogformat, bei dem der SPD-Bürgermeisterkandidat... mehr

Ratskandidaten und Bürgermeister Lierenfeld in Delhoven

(25.08.2020) Am kommenden Sonntag, 30. August 2020, findet von 15:00 bis 17:00 Uhr in Edith’s Kleinem Café (Klosterstraße... mehr

Kommunalwahl: SPD bietet Informationen und Gespräche an

(25.08.2020) „Auch wenn der Wahlkampf in Corona-Zeiten ungewohnt und schwieriger ist, haben wir doch Wege und Angebote... mehr

„Smarte“ Abfallgefäße können Müllprobleme verringern

(14.08.2020) Ein immer wiederkehrendes Thema besonders am Bahnhof oder in der Touristenstadt Zons ist der Müll. Vor... mehr

Neckar- und Siegstraße sollen verkehrsberuhigt werden

(10.08.2020) Das Wohngebiet um Sieg-, Neckar- und Aggerstraße ist als verkehrsberuhigte Zone mit Tempo 30 ausgeschildert.... mehr

Echt.Dormagen.
Die Dormagener SPD-Zeitung

(30.07.2020) In diesen Tagen wird die neue Ausgabe der SPD-Zeitung "Echt. Dormagen." in die Briefkästen der Dormagener... mehr

Eigenbetrieb auf einem guten Weg

(24.07.2020) In der letzten Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb konnten sich alle Teilnehmenden davon überzeugen,... mehr

Barrierearmer Zugang zur Innenstadt kommt

(22.07.2020) Großes Aufatmen bei der SPD-Fraktion nach der Sitzung des Betriebsausschusses Eigenbetrieb am gestrigen... mehr

SPD hofft auf einvernehmliche Lösung im "Spielplatzstreit"

(06.07.2020) Am Freitag, 26 Juni, haben sich SPD-Ratsmitglieder mit den Anwohnenden der Goethestraße getroffen. Vorausgegangen... mehr

SPD präsentiert Wahlprogramm 2020-2025

(25.06.2020) (Mehr Fotos) Rund 80 SPD-Mitglieder... mehr

Eltern auf SPD-Antrag auch im Juni und Juli entlastet

(25.06.2020) Heute Nachmittag hat der Rat der Stadt Dormagen einstimmig beschlossen, für die Monate Juni und Juli... mehr

Dormagens Schulen werden digitaler

(25.06.2020) „Wie wichtig eine kurzfristige Umsetzung von Digitalisierungsmöglichkeiten ist, hat die Corona-Krise... mehr

Frischer Wind im städtischen Eigenbetrieb

(24.06.2020) Vor einigen Wochen wurde die Dormagener Politik darüber informiert, dass die Sanierung und Erweiterung... mehr

Sozialer und ökologischer Wohnungsbau wird umgesetzt

(23.06.2020) Derzeit entsteht bei mehreren Bauprojekten der Stadt öffentlich geförderter Wohnraum. Nachdem in Nievenheim... mehr
Meldungsarchiv - Seite 1 von 43 [ 1 ] 2 3 4 > ... Letzte >>