Landtagskandidatin Birgit Burdag: Die Pflege liegt mir am Herzen!

(13.01.22 / Stadtverband)
Im Rahmen ihrer Wahlkreistour ÔÇ×Birgit Burdag besuchtÔÇŽÔÇť hat die SPD-Landtagskandidatin f├╝r Dormagen, Grevenbroich, Rommerskirchen und den s├╝dlichen Teil von J├╝chen nach Weihnachten die Klinikstandorte in Dormagen und Grevenbroich besucht, um mit der Leitung und dem Pflegepersonal ├╝ber deren Arbeit zu sprechen. ÔÇ×Das war mir besonders wichtigÔÇť, sagt Birgit Burdag, ÔÇ×denn die Pflege liegt mir am Herzen.ÔÇť

Mitgenommen aus dem Gespr├Ąch hat die SPD-Landtagskandidatin Birgit Burdag vor allem zwei Probleme, die sie in der Politik angehen will: ÔÇ×Die Krankenh├Ąuser bilden Pflegekr├Ąfte aus und m├╝ssen sie nach der Ausbildung teuer wieder auf dem Arbeitsmarkt einkaufenÔÇť, so Burdag. Lange Vakanzzeiten und fehlende Fachkr├Ąfte beg├╝nstigten die Marktsituation f├╝r Zeitarbeitsunternehmen. Dies gehe auf Kosten der Pflegequalit├Ąt, da Zeitarbeit nur tempor├Ąr sei. Birgit Burdag will daher gute Rahmenbedingungen in der Pflege schaffen. Dazu geh├Âren gute Arbeitsbedingungen, ein entsprechender Arbeitsschutz und eine strukturell bessere Entlohnung, damit Pflegekr├Ąfte nicht weiterhin von der Festanstellung in die Leiharbeit wechseln. Nur so lassen sich die h├Ąufigen Fluktuationen dauerhaft verringern.

Dar├╝ber hinaus bem├Ąngelt die Landtagskandidatin das Ausma├č der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen: ÔÇ×Urspr├╝nglich nur f├╝r Zeiten von tempor├Ąrer prek├Ąrer Personalsituation gedacht, geh├Âren Mitarbeitende von Zeit- und Leiharbeitsfirmen heute zum festen Bestandteil im Krankenhaus, was ein systemisches Problem nach sich zieht.ÔÇť Hiermit spricht Burdag die st├Ąndig anfallenden ÔÇ×Routinet├ĄtigkeitenÔÇť an, die die Zeitarbeitskr├Ąfte nat├╝rlich nicht so beherrschen, was h├Ąufig zu Unmut bei der restlichen Belegschaft f├╝hrt, da dies kompensiert werden muss.

Die Landtagskandidatin will den Pflegeberuf so attraktiv gestalten, dass sich die Frage einer Anstellung bei einer Zeitarbeitsfirma f├╝r das Pflegepersonal erst gar nicht mehr stellen muss. Als konflikttr├Ąchtig bewertet Burdag auch das Thema der Bezahlung der Zeitarbeitsmitarbeitenden. ÔÇ×Gerade die vergangenen zwei Jahre haben gezeigt, wie wichtig ein funktionierendes System der Daseinsvorsorge ist. Viel zu lange ist es vers├Ąumt worden, den Bereich der Pflege noch mehr in den Fokus zu nehmen ÔÇô und vor allem, f├╝r sie einzutreten. Da erscheint mir eine Fachveranstaltung zu diesem Thema sinnvollÔÇť, erkl├Ąrt Birgit Burdag abschlie├čend.

Begleitet wurde sie von Mathias Junggeburth, dem gesundheitspolitischen Sprecher im Rhein-Kreis Neuss und Daniel Kober, dem Stadtverbandsvorsitzenden der Grevenbroicher SPD sowie Gina Penz und Amir Abdel Ghany von den Jusos. Alle waren sehr beeindruckt von der guten Atmosph├Ąre und dem Zusammenhalt zwischen dem medizinischen Personal und der Leitung, was zu sp├╝ren war, trotz gro├čer Herausforderungen in Zeiten der Corona-Pandemie. Als Zeichen der Wertsch├Ątzung f├╝r die geleistete Arbeit ├╝berreichte Birgit Burdag im Namen der SPD dem Pflegepersonal hundert Weckm├Ąnner. Die ├╝berreichten Weckm├Ąnner konnten demgem├Ą├č nur als eine kleine Form der Wertsch├Ątzung angesehen werden.

Foto: Birgit Burdag bei ihrem Besuch am Standort Dormagen des Rheinland-Klinikums

SPD-Meldungsarchiv

Insgesamt liegen 1160 Nachrichten in unserem Archiv
(Es werden jeweils 24 Artikel pro Seite angezeigt - die neuesten zuerst)

Pizza & Politics: Zu Gast im Raphaelshaus

(09.05.2023) Ausgestattet mit reichlich Pizza und einem offenen Ohr f├╝r die Anliegen der Jugendlichen besuchten Daniel... mehr

Ratsherr Laurenz Tiegelkamp in der SPD-B├╝rgersprechstunde

(04.05.2023) Am Mittwoch, 10. Mai 2023, steht Stadtrat Laurenz Tiegelkamp in der SPD-B├╝rgersprechstunde von 18 bis... mehr

Vize-B├╝rgermeisterin Katja Creutzmann l├Ądt zum B├╝rgerdialog

(27.04.2023) SPD-Ratsfrau und stellvertretende B├╝rgermeisterin Katja Creutzmann l├Ądt alle interessierten Dormagener:innen... mehr

Amir Abdel Ghany neuer Vorsitzender der SPD Nievenheim

(26.04.2023) Die Neuwahl des Vorstands brachte einen Generationswechsel im SPD Ortsverein Nievenheim, Delrath, ├ťckerath:... mehr

SPD-Dormagen f├╝r Neugestaltung des Platzes zwischen Bahnhof- und Gneisenaustra├če

(21.04.2023) Seit Anfang der 1970er Jahre gibt es den Platz zwischen Bahnhof-, Friedrich-Ebert- und Gneisenaustra├če... mehr

Stadtverbandsvorsitzender Carsten M├╝ller l├Ądt zum Dialog ein

(20.04.2023) Wer mit dem SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Carsten M├╝ller ins Gespr├Ąch kommen m├Âchte, erreicht den... mehr

Jenny Gnade f├╝hrt weiter den SPD-Ortsverein Dormagen

(17.04.2023) Die SPD-Mitglieder w├Ąhlten bei der Jahresmitgliederversammlung am 23. M├Ąrz 2023 den neuen Vorstand... mehr

Robert Krumbein f├╝r 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt

(17.04.2023) Kurz vor seinem verdienten Ruhestand haben die Ortsvereinsvorsitzende Jenny Gnade sowie ihre Stellvertreterin... mehr

Ratsmitglied Reinhard Pahl bietet B├╝rgersprechstunde an

(12.04.2023) Der erfahrene Stadtrat Reinhard Pahl l├Ądt f├╝r Mittwoch, 19. April, zum kommunalpolitischen Dialog ein.... mehr

SPD-Dormagen hat den neuen Stadtverbandsvorstand gew├Ąhlt

(01.04.2023) Bei den SPD-Stadtverbandswahlen am vergangenen Mittwoch, dem 22.03.2023, wurde Carsten M├╝ller erneut... mehr

SPD stimmt dem Haushaltsplan 2023 zu

(31.03.2023) Die SPD hat den Haushaltsplanentwurf 2023 einschlie├člich der vorgeschlagenen ├änderungen zugestimmt.... mehr

SPD-Dormagen begr├╝├čt den Jugendplatzentwurf in St├╝rzelberg

(31.03.2023) Die Entwicklung des Jugendplatzes in St├╝rzelberg schreitet voran. Um den aktuellen Entwurf des Jugendplatzes... mehr

Stand der Verkehrsplanung f├╝r Revitalisierung des ehemaligen Zuckerfabrikgel├Ąndes

(24.03.2023) Die Dormagener SPD hat die Verkehrsproblematik, welche im Zuge durch die geplante Ansiedlung beziehungsweise... mehr

SPD Zons-St├╝rzelberg w├Ąhlt Vorstand

(20.03.2023) Die SPD Zons-St├╝rzelberg hat sich Anfang M├Ąrz getroffen, um turnusgem├Ą├č einen neuen Vorstand zu w├Ąhlen.... mehr

Altersarmut und Ehrenamt als Kernthemen beim SPD-Frauentreff

(16.03.2023) Der SPD-Ortverein Zons-St├╝rzelberg lud anl├Ąsslich des internationalen Frauentages zu Kaffee, Kuchen... mehr

Stadtrat Jofi Fischer bietet B├╝rgersprechstunde an

(03.03.2023) SPD-Stadtrat und Deichgr├Ąf Joachim Fischer bietet am Mittwoch, 08. M├Ąrz, allen interessierten B├╝rgerinnen... mehr

SPD fordert: ÔÇ×Krisenzeiten gemeinsam bew├ĄltigenÔÇť

(27.02.2023) ÔÇ×Die aktuelle Krisenlage l├Ąsst es nicht zu, die eigenen W├╝nsche und Vorstellungen in den Vordergrund... mehr

Frauentreff zum Internationalen Frauentag

(26.02.2023) Anl├Ąsslich des Internationalen Frauentags l├Ądt der SPD Ortsverein Zons-St├╝rzelberg am 8. M├Ąrz 2023... mehr

Irritierende Aussagen der CDU zur Grundsteuerreform

(22.02.2023) "Mit Erstaunen habe ich am Mittwochmorgen die Neu├č-Grevenbroicher-Zeitung gelesen", ├Ąu├čert sich SPD-Fraktionsvorsitzender... mehr

Fraktionsvorsitzender Michael Dries in der B├╝rgersprechstunde

(09.02.2023) Am Mittwoch, 15. Februar 2023, steht Stadtrat Michael Dries in der SPD-B├╝rgersprechstunde von 18 bis... mehr

Ratsmitglied Bernhard Schmitt l├Ądt zum B├╝rgerdialog ein

(01.02.2023) Am kommenden Mittwoch, 8. Februar, zwischen 18 und 19 Uhr steht der sozialdemokratische Stadtrat Bernhard... mehr

SPD Nievenheim ehrt Mitglieder f├╝r langj├Ąhrige Parteizugeh├Ârigkeit

(30.01.2023) Mit einem Fr├╝hst├╝ck im Caf├ę Steinblick ehrte der SPD Ortsverein Nievenheim seine Jubilare von 2022.... mehr

Vize-B├╝rgermeisterin Katja Creutzmann l├Ądt zum B├╝rgerdialog

(27.01.2023) SPD-Ratsfrau und stellvertretende B├╝rgermeisterin Katja Creutzmann l├Ądt alle interessierten Dormagener:innen... mehr

Sachstand Sanierungsma├čnahmen Karl-K├╝ffler-Stra├če

(23.01.2023) Mitte Dezember letzten Jahres stellte die Dormagener SPD eine Anfrage an die Stadt Dormagen bez├╝glich... mehr
Meldungsarchiv - Seite 1 von 49 [ 1 ] 2 3 4 > ... Letzte >>